ESP32-Upgrade-Kit Testlauf - Probanden gesucht

don_

Member
Wie am Vormittag schon geschrieben hier kurz meine Testergebnisse und Erfahrungen mit der Mini V1 im Holzgehäuse.

Der Einbau hat wie bei den Anderen auch super gut geklappt, ich musste nur ein Loch in der Platine mit einem 3er Bohrer ein bisschen vergrößern, damit die Schraube durchgeht. Mit der Hand den Bohrer 3mal gedreht und schon passts.

Zuerst hab ich die Platine mit integrierter Antenne getestet, dabei einmal im Wohnzimmer, da ist der nächste AP ca. 4m entfernt im selben Raum und dann am Grillplatz, Distanz zum AP ca. 8m mit einer Zwischenwand und einer Außenwand dazwischen.
Danach hab ich auf die Version mit externer Antenne umgebaut und alles wiederholt.

WohnzimmerGarten
Antenne Intern-63 dBm-70 dBm
Antenne Extern-56 dBm-69 dBm

Zu meinen Fragen:

Bei der Platine mit INTERNER Antenne steht bei Hardware V2, dementsprechend hab ich auch 2 Pitmaster die angezeigt werden, ich kanns aber nicht umstellen. Bei der zweiten steht richtig V1. Ist die Version von dir noch hardgecoded?

MQTT funktioniert so halb, ich empfange die Daten im Topic, das Senden funktioniert aber nicht. Allerdings bin ich mir da nicht sicher ob das meine Schuld ist, die Formatierungen in home-assistant machen mich sowieso wahnsinnig 😅
Auch kommt beim Aufrufen von IP/app.php nur eine leere Seite

IP/restart startet den ESP ja neu, wirds die funktion auch mal übers Display geben? Ab und zu verwende ich das Thermo auch bei meinen Eltern und bei denen empfange ich grad so noch mein eigenes WLAN. Ein Neustart behebt dann das Ganze und der ESP verbindet sich mit dem richtigen Netz, das geht zZ nur mit Stecker ziehen. Ist kein Problem, aber das Thermo liegt im Kasten unter dem Griller und ich bin faul 😂

Jetzt fehlt noch ein Feldversuch ;)
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Danach hab ich auf die Version mit externer Antenne umgebaut und alles wiederholt.
Perfekt, vielen dank fürs Testen. Also im Prinzip kein Unterschied beim Empfang am Grillplatz zwischen den beiden Versionen (y). Ich denk, damit ist die externe Antenne im USB-Schacht nur bei Alugehäuse notwendig. Ansonsten kann U.FL. natürlich noch in Kombination mit einer externen Stabantenne genutzt werden.

ich musste nur ein Loch in der Platine mit einem 3er Bohrer ein bisschen vergrößern, damit die Schraube durchgeht. Mit der Hand den Bohrer 3mal gedreht und schon passts.
Guter Hinweis, ist mir selber noch nicht aufgefallen, weil ich meine Minis alle auf den getrennten Aufbau von Platine und Nextion umgebaut habe. Du hast vermutlich noch das "Türmchen" wofür die M3 Schrauben gebraucht werden.

Bei der Platine mit INTERNER Antenne steht bei Hardware V2, dementsprechend hab ich auch 2 Pitmaster die angezeigt werden, ich kanns aber nicht umstellen. Bei der zweiten steht richtig V1. Ist die Version von dir noch hardgecoded?
Du hattest geschrieben, dass du den Pitmaster-Umbau noch machen willst, daher hatte ich dir die eine Platine schon auf V2 eingerichtet. Man kann die Version nicht über das Webinterface wechseln. Man kann zum Wechseln der Hardwareversion aber ein manuelles Update der Firmware über den Recovery Mode durchführen.

MQTT funktioniert so halb, ich empfange die Daten im Topic, das Senden funktioniert aber nicht. Allerdings bin ich mir da nicht sicher ob das meine Schuld ist, die Formatierungen in home-assistant machen mich sowieso wahnsinnig 😅
Auch kommt beim Aufrufen von IP/app.php nur eine leere Seite
MQTT ist noch nicht getestet, kann also sein, dass hier noch etwas nicht passt. IP/app.php gibt es aber nicht mehr. Die Schnittstellen zum Abrufen von Daten sind jetzt IP/settings und IP/data. Die einzelnen Schnittstellen sind hier beschrieben: Wiki-API

IP/restart startet den ESP ja neu, wirds die funktion auch mal übers Display geben?
Du meinst am Nextion?
 

don_

Member
Guter Hinweis, ist mir selber noch nicht aufgefallen, weil ich meine Minis alle auf den getrennten Aufbau von Platine und Nextion umgebaut habe. Du hast vermutlich noch das "Türmchen" wofür die M3 Schrauben gebraucht werden.
Stimmt genau. Der Schraubenturm war auch das Problem warum beim 2ten mal der ESP nicht anlief, irgend ein Kabel war da zwischen Schraube und Gehäuse eingeklemmt. Du kennst ja den Kabelsalat bei mir im Mini 😇

Du hattest geschrieben, dass du den Pitmaster-Umbau noch machen willst, daher hatte ich dir die eine Platine schon auf V2 eingerichtet. Man kann die Version nicht über das Webinterface wechseln. Man kann zum Wechseln der Hardwareversion aber ein manuelles Update der Firmware über den Recovery Mode durchführen.
Ah ausgezeichnet, vielen Dank. Das wollte ich tatsächlich am Wochenende machen

IP/app.php gibt es aber nicht mehr. Die Schnittstellen zum Abrufen von Daten sind jetzt IP/settings und IP/data. Die einzelnen Schnittstellen sind hier beschrieben: Wiki-API
Den Artikel hatte ich offen, so weit hab ich aber nicht gedacht.. 😅

Du meinst am Nextion?
Ja genau. Beim raspberry gabs ja auch eine reboot- Funktion am Nextion, auch wenn die beim ESP ja so nicht mehr benötigt wird
 
So, die Powerbank ist verreckt. Das waren so ca. 30h bei 50% Lüfter Titan 50.

Den Empfangstest wiederhole ich, wenn der Akku wieder voll ist. Nach den letzten Erfahrungen mit dem doppelten Netz vermute ich, dass der falsche Wert angezeigt wurde. Das sehen wir aber dann.
 
Zuletzt bearbeitet:

lemuba

Member
Da kannst Du dann ja ggf. auch mal vorab rechnen und später schauen ob es passt - Mein Mini mit 50mm Titanlüfter, zwei Sensoren (Grillraum und Fleisch) zieht nun an 5,16V USB Spannung:

Lüfter 100%: Im Schnitt 0,37A
Lüfter 50%: Im Schnitt 0,26A
Lüfter 0%: Im Schnitt: 0,15A

Mit Display auf 10% gedimmt, eventuell später nochmal jeweils 0,1A weniger - hier aber nicht mit in meiner Kalkulation.

Somit Wh-Verbrauch auf 24 Stunden gerechnet:

Lüfter 100%: 45,82Wh
Lüfter 50%: 32,2Wh
Lüfter 0%: 18,58 Wh

In der Annahme, dass ein Powerbank OEM seine Powerbankangaben/interne Zellspannung mit 3,7V zugrunde legt, kommen wir dann auf eine benötigte theoretische Powerbankkapazität in mAH von:

Lüfter 100%: 12383 mAh
Lüfter 50%: 8702 mAh
Lüfter 0%: 5022 mAh

In der Praxis, mit StepUp auf 5V USB Spannung, Wärmeverluste und Hersteller schummelt gerechnet,
eine Effizienz von 0,6 angenommen, dann die benötigte Powerbankkapazität nach Herstellerangabe, um in jedem Falle bis zu 24 Std. über die Runden zu kommen:

Lüfter 100%: 20638 mAh
Lüfter 50%: 14503 mAh
Lüfter 0%: 8370 mAh

EAN: 4260120000000

Der Radial Lüfter TFD-B5015M12B von Titan ist optimal für den Einsatz in 1-2HE Gehäusen. Die geringe Bauhöhe wirkt sich positiv auf die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit des PC-Systems aus.
  • 12V-DC-Mainboardanschluss, 3pol Molexstecker
  • Maße: 50x50x15mm
  • 2-fach kugelgelagerter Lüfter
  • Spannung: 12V
  • Stromaufnahme: 0,14A
  • Leistungsaufnahme: 1,68W
  • Geräuschentwicklung:
  • maximaler Luftstrom: 5,1m³/h
  • U/min: 4500
  • Lebenszeit: ca. 50000 Stunden

Gruß,

Matthias
Nach allen theoretischen Werten, welche auf 24 St./50% Lüfter gerechnet dann gut passten, jetzt mal die Praxiswerte zum Abschluss:

3.jpg


2.jpg

Ich hatte in meine etwas betagten Akkus (klick für Specs/Testergebnisse) nicht mehr ganz die theoretische Nennkapazität von in Summe 12000mAh geladen bekommen - aber fast.

Meine mit den Akkus gefütterte Nitecore F4 Powerbank hatte bei 50% Lüfter das Mini nun gut 22 Std. befeuert und letztendlich bei einer moderaten Entlade-Schlussspannung der einzelnen Zellen von 2.9V abgeschaltet.
In den 22 Std. wurden gemessene 28,45Wh verbraten.

Sofern sich später das Mini Display auf 10% dimmen lässt, somit wahrscheinlich der benötigte Strom für den Lüfter sich zu 100% kompensieren lässt, sollte eine mit 10000mAh spezifizierte Powerbank jeden Longjob meistern können, bis zu 30Std. halten.

Edit: Und ggf. Stromspartechnisch auch eine vergleichbare Apollo 13 Mission/Grill Session gut untersützen :)

Gruß,

Matthias

1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

designer2k2

Entwickler
Hier mein miniV2 im Holzgehäuse, funktioniert alles soweit sehr gut, super Upgrade! :cool:

Vorher:
OriginalV2holzRPI.png
und jetzt mit ESP32:
esp32V2holz.png (der USB Anschluss ist jetzt offen, da brauch ich noch einen Blinddeckel, die TypK Platine ist sehr knapp)

alles einwandfrei gestartet:
esp32start.png

Wlan mit der internen Antenne ist im Vergleich zum externen USB (Official RPI Stick) gut, am Grillplatz vorher -61dBm am rpi. jetzt -48dBm. Kann man aber sicher nicht direkt vergleichen. Kein Bedarf für eine externe Antenne bei mir (y)

Was mir neben der fehlenden Cloud und der nicht angezeigten Pitmaster Anzeige noch aufgefallen ist die Anzeigenreihenfolge.
Ich Benutze gerne TypK Elemente, die seh ich aber nicht gemeinsam mit den anderen, da alle "Off" im Display bleiben.
Kann man die Angezeigte Reihenfolge anpassen? Oder sogar einstellen das die "OFF" aus der Liste verschwinden?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
(der USB Anschluss ist jetzt offen, da brauch ich noch einen Blinddeckel, die TypK Platine ist sehr knapp)
Du kannst die USB-Buchse ja auch drin lassen. Theoretisch könntest du sie sogar an die ESP-Upgrade-Platine anstecken, nur kannst du eben nichts speziell mit USB dran betreiben, aber eine LED ginge zum Beispiel, da die ja nur die Spannungsquelle braucht. Typ K war vorher auch schon knapp, sollte aber genau passen.

Wlan mit der internen Antenne ist im Vergleich zum externen USB (Official RPI Stick) gut, am Grillplatz vorher -61dBm am rpi. jetzt -48dBm. Kann man aber sicher nicht direkt vergleichen. Kein Bedarf für eine externe Antenne bei mir
-48 dBm wären sogar noch besser als vorher, aber die Zahlen sind in der Tat nicht ganz vergleichbar, weil man nicht genau weiß wie gemessen im Gerät, aber keine Verschlechterung reicht ja voll :)

Was mir neben der fehlenden Cloud
Du meinst den Link zur Cloud im Display?

der nicht angezeigten Pitmaster Anzeige
Kommt noch.

Anzeigenreihenfolge.
Ich Benutze gerne TypK Elemente, die seh ich aber nicht gemeinsam mit den anderen, da alle "Off" im Display bleiben.
Kann man die Angezeigte Reihenfolge anpassen? Oder sogar einstellen das die "OFF" aus der Liste verschwinden?
Einfach alle Kanäle benutzen :p Dynamisch ist immer so eine Sache, aber wir müssen an die Datenübermittlung da eh nochmal ran, damit uns der RAM vom Nextion nicht voll läuft. @tuniii wenn der ESP immer nur die Daten einer Seite liefert, könnte man dann nicht auch nur so viele Felder zeigen wie aktiv sind? Außer wenn kein Fühler eingesteckt, dann alle. Wie im Webinterface also.
 

tuniii

Entwickler
Der Link auf der Website ist da (Grüne Wolke), hab auch neuen Token generiert, im Setup Menü schaut das alles gut aus.
Nur sagt die Cloud dann das keine Daten vorhanden sind.
Hast du schon das erste Update installiert? Am besten vorher die Cloud deaktivieren und neu starten. Jetzt solltest du ein Update sehen.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Bei dir steht oben links, unterhalb vom Logo, vermutlich noch v0.9.9. Da funktioniert die Cloud noch nicht. Wie Martin sagt, du siehst das Update aber nur, wenn du die Cloud nochmal deaktivierst, speicherst, und dann neu startest.
 

designer2k2

Entwickler
Noch was andres was ich vermisse, Displayhelligkeit, wie stell ich die ein?

ja 0.9.9, bekomm aber kein Update. :confused:
Hab Automatische Suche und Beta drinnen (bereits gehabt), die Cloud deaktiviert, mehrfach neugestartet, Browser cache gelöscht, kein Update


/settings:
,"api":{"version":"1"},"sensors":["1000K/Maverick","Fantast-Neu","Fantast","100K/iGrill2","ET-73","Perfektion","50K","Inkbird","100K6A1B","Weber_6743","Santos","5K3A1B","PT100","PT1000","ThermoWorks"],"pid":[{"name":"SSR SousVide","id":0,"aktor":0,"Kp":104.00,"Ki":0.20,"Kd":0.00,"DCmmin":0.00,"DCmmax":100.00,"opl":0,"tune":0,"jp":100},{"name":"TITAN 50x50","id":1,"aktor":1,"Kp":3.80,"Ki":0.01,"Kd":128.00,"DCmmin":25.00,"DCmmax":100.00,"opl":0,"tune":0,"jp":70},{"name":"Servo MG995","id":2,"aktor":2,"Kp":104.00,"Ki":0.20,"Kd":0.00,"DCmmin":25.00,"DCmmax":75.00,"opl":0,"tune":0,"jp":100}],"aktor":["SSR","FAN","SERVO"],"iot":{"PMQhost":"192.168.2.1","PMQport":1883,"PMQuser":"","PMQpass":"","PMQqos":0,"PMQon":false,"PMQint":30,"CLon":false,"CLtoken":"2462abc3b4985e74a65861","CLint":30,"CLurl":"cloud.wlanthermo.de/index.html"},"notes":{"fcm":[],"ext":{"on":0,"token":"","id":"","repeat":1,"service":0,"services":["telegram","pushover"]}}}"]

/checkupdate bringt: true

/update mit "v1.0.0" verursacht nur einen Reboot

wie kann ich das Update anwerfen?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Ich schau mal am Server.
Post automatically merged:

Etwas seltsam. Also prinzipiell sollte die Update-Info reinkommen. Wenn ich manuell deine SN am Server abfrage, dann wird mir das Update angezeigt:

Unbenannt.png

Also scheint etwas mit dem Kontakt zum Server nicht zu passen. Ich konnte da aber eine Aktualisierung deiner SN gegen 13:02 Uhr sehen, die vermutlich von dir kam. Also sollte der Kontakt eigentlich da sein. Kann aber auch sein, dass @Phantomias2006 sich da auch gerade angesehen hat, ob es manuell klappt. Da müsste Flo nachher nochmal im Log nachsehen, was er da sieht. Kannst du mal gegen 13:45 Uhr oder 14:00 Uhr neustarten, sodass zu einem definierten Zeitpunkt ein Kontakt zum Server aufgebaut wurde, dann kann man besser nachsehen.

Irgendwie noch eine Firewall oder sowas aktiv, die die Abfrage blocken könnte bzw. die Antwort vom Server?
 
Zuletzt bearbeitet:

designer2k2

Entwickler
Hab jetzt um 13:45 neugestartet.

Firewall ist keine hier, wlan ists gleiche wo auch schon die Nano´s ihr Firmware Update erhalten haben, sollte also nichts geblockt werden.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
2020-03-20 13:45:17
Das dürftest dann du gewesen sein. Du kannst mal folgendes machen. Bau die Platine nochmal aus und verbinde sie per USB mit einem PC, direkt an der USB-Buchse von der Platine. Dann einen Seriellen Monitor aufmachen und nachdem der Start erfolgt ist, rufst du mal IP/clientlog (im Browser) auf. Dann schaust dir mal an, was im Log dazugekommen ist. Sollte einmal die Anfrage vom ESP an den Server sein und darunter die Antwort.
 

designer2k2

Entwickler
(ich hab mal bissl gekürzt, aber da kommt ein Warning?

14:09:46.729 -> {"device":{"device":"mini","serial":"2462abc3b498","cpu":"esp32","flash_size":16777216,"item":"m2j01o32000","hw_version":"v2","sw_version":"v0.9.9","api_version":"1","language":"de"},"update":{"prerelease":true,"available":"true","version":"v1.0.0","firmware":
14:09:46.862 -> [WARNING]: Content-Length unequal
14:09:46.862 -> Body belongs to header
14:09:46.862 -> 337020874023438}@?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Kannst du mir das ganze Log, also auch die Anfrage mal bitte per PN schicken. Kontakt zum Server ist auf jeden Fall da, und die Antwort kommt auch, Update steht auch drin. Wird wohl nur nicht ausgelesen.
 
Oben Unten