• SHOP-INFO: Aufgrund des derzeit sehr angespannten Halbleitermarktes kommt es immer wieder zu stark verlängerten Bauteil-Lieferzeiten und extremen Preisanstiegen. Leider beeinflussen diese Entwicklungen auch die Verfügbarkeit unserer WLANThermo-Modelle. Wir versuchen hier einen guten Weg für uns zu finden und bedanken uns herzlich für euer geduldiges Warten!

Temperaturfühler Bluetooth

s.ochs

BOFH
Teammitglied
@Bugbuster also an deinem Nano dürfte es nich liegen, der TMS Cyber scheint ein anderes Protokoll zu nutzen als sein Vorgänger. Wir sehen uns das mal im Detail an und versuchen die Schnittstelle entsprechend zu erweitern.
 

Voxid

New member
Könnt ihr bitte die Sticks nennen, die aktuell funktionieren. Mein Mini v3 kommt ja bald.. und ich muss gerüstet sein..
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
An die Bluetooth-Schnittstelle können aktuell (Stand Feb2021 / v1.1.1) folgende BT-Geräte gekoppelt werden.

Kabellose BT-Fühler:
- Meater (auch +, ist das gleiche)
- TheMeatStick (auch die Cyber-Version) aktuell noch in Erprobung
- Grill Probe E / TY530 (chinesisches Modell)

Preislich ist der Meater eine eigene Klasse, allerdings gilt das auch in Sachen Verarbeitung und Signalqualität. Zudem sendet der Meater in 0,1 °C Schritte, die chinesische Variante nur in 1 °C Schritten. Allen gemein ist, dass das Signal des Garraums mit Vorsicht zu beachten ist. Zum Einen wird es durch die Nähe zum kalten Fleisch beeinflusst, zum anderen durch die bauliche Nähe zur BT-Antenne. Beim Meater kommt noch die Eigenart hinzu, dass die Garraumtemperatur erst korrekt übermittelt wird, wenn sie über der Fleischtemperatur liegt.

Kabelgebundene BT-Thermometer:
- Inkbird-Thermometer wie IBT-6XS, IBT-4XC, IBT-2X
- die alte Grilleye Version (nicht Pro Plus)
- diverse Nomane-Thermometer, die ebenfalls mit der Grilleye-App genutzt werden können, also das selbe BT-Protokoll iBBQ nutzen

Kabelgebunde BT-Sender:
- WT Eigenentwicklung (aktuell noch in der Erprobung)
 

DeKoile

New member
Kabelgebunde BT-Sender:
- WT Eigenentwicklung (aktuell noch in der Erprobung)
Darf man eigentlich frech fragen, ob da schon eine Finalisierung/Veröffentlichung absehbar ist? Mir würde sogar ein Quartal reichen. 😅
Bin nämlich am Drehspieß bisher mit keiner Lösung zufrieden und sehe es nicht ein, das Geld für einen Meater o.ä. auszugeben.
 

kronos

New member
Hallo.

Ich habe mir gerade das ESP-Upgrade gegönnt (da Alu-Gehäuse samt der Antenne) sowie zwei aktuelle MeatSticks (1*MiniX by TMS und 1* TheMeatStick). Die Firmware auf dem WLANThermo mini ist die 1.2.0. Leider werden die MeatSticks beide nicht erkannt. Sie tauchen auf de WebGUI unter Bluetooth schlicht nicht auf. Die App auf dem Smartphone findet die Sticks jedoch. Habe ich da ein Versionsproblem mit der ESP-Firmware oder funktioniert das schlicht noch nicht?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Werden beide unterstützt. Habe beim Testen aber selbst schon festgestellt, dass es teilweise einen Moment dauert, bis eine Erkennung der TMS möglich ist. Ansonsten mal den U.FL.-Anschluss der Antenne kontrollieren, eventuell sitzt der nicht richtig.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Foto 06.05.21, 01 05 16-min.png

Du kannst auch mal versuchen über die TMS App einen Kochvorgang zu starten und dann nochmal schauen, ob eine Erkennung möglich ist. So ganz habe ich bei den TMS auch noch nicht raus, wie/wann die Aktivierung des Sticks erfolgt. Da muss ich sagen, beim Meater ist das besser gelöst, Stick aus dem Halter ziehen und schon ist er aktiv.
 
Oben Unten