• SHOP-INFO: Kurze Pause!

    Shop-Bestellungen im Zeitraum vom So. 26.06. bis So. 10.07.2022 werden erst wieder ab Mo. 11.07.2022 bearbeitet und verschickt.

    Frohes Grillen allerseits!

Mini startet immer neu.

albrat

New member
Hab heute das erste mal den Mini probiert. Leider startet das Teil immer wieder neu. Was läuft da falsch? LG.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Was wurde gemacht bzw. hat funktioniert? Anmeldung am Netzwerk erfolgreich?
 

albrat

New member
Er hat zuerst ganz normal gearbeitet. Dann angefangen alle 5 - 10sekunden neu zu starten. Er tut das auch im Leerlauf wenn nichts angesteckt ist. Akku ist voll.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Ok, ich kann am Server einen Crash-Report im selben Intervall erkennen, demnach erfolgt die Anmeldung an deinem Netzwerk nach dem Restart. Es schlägt dann aber der Software-Watchdog an, da die Software blockiert. Dieser führt zum Restart.

Greift aus dem Netzwerk etwas auf das Mini zu? SmartHome-Anbindung, ein offenes Browserfenster irgendwo, welches seinen Prozess nicht richtig beendet hat, etc.?

Wenn möglich bitte mal folgendes probieren:
- Netzwerk neu starten (so sollten offene Requests geschlossen werden)
- Mini kurz einpacken, sich aus der Reichweite des Heim-Netzwerks entfernen und das Mini neu starten. Es sollte nun im AP-Modus starten. Bleibt es hier stabil oder kommt es erneuet zu einem Restart?

So können wir den Kreis der Ursache besser einkreisen. Startet das Thermo auch im AP-Modus neu, könnte eine interne Einstellung die Software blockieren. Läuft es im AP stabil, scheint etwas aus dem Netzwerk auf das Thermo einzuwirken.

Falls du ein Android-Endgerät hast, könnte man hier den AP-Test noch erweitern, in dem du mit dem Android-Endgerät einen Hotspot generierst, der identisch zu deinem Heimnetzwerk ist (SSID und Passwort). Diesen startest du am Ort, wo dein Heimnetzwerk außer Reichtweite ist. Dein Mini sollte beim Anschalten den Hotspot erkennen und sich damit verbinden. Läuft es hier stabil?
 

albrat

New member
Im AP Modus funktioniert er einwandfrei. Sobald ich ihn mit meinem Router verbinde startet er neu. Hab noch nicht rausgefunden warum.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Kannst du dein Mini mit einem anderen Netzwerk verbinden? Also ohne Restarts.
Ist bei dir die Bluetooth-Bridge Funktion deaktiviert?
 

albrat

New member
Hab jetzt alles probiert. Bluetooth und mqtt ist aus. Er startet jetzt nicht mehr neu, aber er hängt sich nach der Verbindung mit dem HeimWlan auf und friert ein. Habs auch bei einem anderen WLAN probiert. Da ist es auch das gleiche Problem.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Vielen Dank für deine Tests!
Das "Einfrieren" ist ein anderer Effekt. Durch das abgeschaltete Bluetooth fällt das Thermo teilweise in den Recovery-Mode.
Bluetooth bitte wieder aktivieren. Meine Frage oben bezog sich darauf ob Bluetooth bereits abgeschaltet wurde oder aktiv war.
War mqtt aktiv während des beschriebenen Fehlerbilds am Anfang? Wenn ja, woran war es angebunden?
 

albrat

New member
Hab Bluetooth wieder aktiviert. Jetzt startet er wieder ständig neu. Auch außerhalb meines Heim Netzwerks. Mqtt war aktiv, aber nicht angebunden.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Dank dir. Ich melde mich heute Nachmittag bei dir bzgl. Ersatz für dein Mini. Hier scheint das Wifi-Modul des ESP einen Defekt zu haben.
 
Oben Unten