Setup Kamado XL 13i mit 50er Titanlüfter

basirapi

Member
Nach etwas längerer Erprobung ging es nun an den zweiten Prototyp. Im CAD ist er nun endlich fertig. Von weitem sieht man fast keine Veränderung.

Bild 08.JPG

Schaut man etwas näher hin, dann sieht man ein paar Veränderungen.

Bild 09.JPG

Das Lochbild der Verschraubung wurde angepasst, die Lüftführung wurde komplett geändert und ein Hitzeschild für den Lüfter wurde eingebaut. Ebenso wurde das Design an den "Kleinen", mit den Hutmuttern, angepasst.
Das Ventil habe ich nicht einbaut, das es nicht wie erhofft funktioniert hat.

Wie gesagt bis jetzt alles am CAD, jetzt geht es mit dem Teileaufbau weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

basirapi

Member
Heute noch ein wenig an der Maske weiter gebastelt. Beim Lüfter das zweite Flanschauge entfernt und die andere Bohrung mit einer kleinen Fase versehen.

Bild 03.JPG

Die Buchse "Hebl 21" so angelötet, dass auf dem Pin der Buchse der Pluspol liegt.

Bild 04.JPG

Dann die Sechskantschrauben und die M4 Mutter eingeklebt. Wobei die Mutter schon länger eingeklebt war, da dort der Draht angebracht war, mit dem man das Gehäuse beim Lackieren halten konnte. Die Blenden haben auf der Rückseite auch M3 Muttern, damit man da auch einen Draht zum Lackieren befestigen kann.

Bild 05.JPG

Dann die 3M Transferklebefolie für den Hitzeschutz angebracht und ausgeschnitten. Im Bild ist ein Zwischenstand dargestellt.

Bild 06.JPG

Dann eine Alufolie als Hitzeschutz aufgeklebt und ausgeschnitten. Für ein vernünftiges Bild war es nun schon zu dunkel, werde ich noch nachreichen.
 

basirapi

Member
So und nun das Bild vom Hitzeschutz. Ist eine normale Alufolie.

Bild 07.JPG

Dann das Dichtungsband noch angebracht.

Bild 08.JPG

Das Band ist von.

Bild 09.JPG

Und fertig. Für die Montage am Kamado braucht man nun noch zwei M6x30 und die Maske kann montiert werden. Das sieht dann so aus.

Bild 10.JPG

Jetzt nur noch auf besser Wetter warten und dann kann es los gehen mit der Grillsaison 2021.

Bin bekennender Schönwettergriller :cool:.
 
Oben Unten