Pitmaster an Napoleon PRO22K - hat jemand eine gute Idee

BorisG

New member
Hallo zusammen. Ich befasse mich seit kurzem mit dem Nano V1+ Pro. Jetzt plane ich gerade den Anbau eines Pitmaster an meine Kugel. Ich habe ein Napoleon Pro22k-cart-2. Die einfachste Möglich wäre ja z.B. ein entsprechendes seitliches Loch im Aschebehälter. Aber gibt es vielleicht bessere Möglichkeiten? Grüße Boris
 

Steak-Thermo

Active member
Ich wollte fürs WE meine Weberkugel auch Pitmaster-fit machen. Ich muss ja den ESD noch weiter testen. Bohren kommt für mich nicht in Frage, da habe ich zu viel Bammel, dass mir was abplatzt und rostet.
Bei meinem UDS habe ich eine 1" Durchführung. Der Lüfter hängt an einem 1" Schlauch an dessen Ende sich ein passender Schlauchnippel befindet. Den kann ich dann am UDS einfach mit der Überwurfmutter befestigen. Das soll so auch an der Kugel gehen. Ich habe eine 1" Muffe, die an der Seite zwei Flügel hat, in die je eine Schraube gedreht werden kann. Beim Weber sind ja drei längere Schlitze, durch die die Asche fällt. An einem dieser Schlitze werde ich das Ding befestigen (sorry, ich habe gerade kein Bild gefunden, das muss ich nachreichen). Von innen soll ein Blech angebracht werden, durch das die Schrauben gesteckt werden und das mittig ein entsprechendes (Lang-)Loch hat. Außen wird dann das Muffendings angesetzt, von innen mit den Schrauben angezogen. Fertig.
Bilder folgen.
 

BorisG

New member
Hallo Steak-Thermo. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. In einem Youtube-Video habe ich dein Vorhaben an einer Weber Kugel schon gesehen. Beim Napoleon gibt es diese drei Schlitze nicht. Am Wochenende ist unser Grill bestimmt im Einsatz, dann mache ich mal ein paar Fotos und evtl. eine Skizze meines Projekts.
BTW: Ich habe gerade gesehen dass ein neuer Aschebehälter für den Napoleon ~24€ kostet. Das bestärkt mein Vorhaben etwas.
 
Oben Unten