Mini v2 bootet nicht

kw01

New member
Moin,

habe mir ein WLAN Thermo Mini v2 gebaut und wollte nun das erstmalige Flashen mit der 2.8.2. durchführen. Hing etwa zwei Stunden bei der Ladeansicht mit den sich aufbauenden Punkten.

Im Anhang findet ihr die setup.log.

Interessanterweise befindet sich auf der Partition mit dem Label "boot" keine setup.txt. Die sollte doch beim Image dabeigewesen sein, oder?
 

Anhänge

EinBjoern

Entwickler
Die war beim ersten Boot da, sonst wären die Werte nicht im Logfile.
Bitte die setup.txt vor dem ersten Boot anpassen. Danach wird sie in der Tat gelöscht, wenn man kein Flag gesetzt hat. Aber auch mit Flag wird sie dann nach dem ersten Boot dennoch nicht mehr herangezogen.
[automerge]1536062624[/automerge]
Ich würde es nochmal von vorne versuchen.
Im Logfile sieht alles gut aus.
 

kw01

New member
Ist erledigt. Allerdings startet das System immer noch nicht. Per HDMI sehe ich, dass das Raspberry System ansich läuft. Muss evtl. zwingendermaßen ein WLAN Stick eingesteckt sein?
 

kw01

New member
Am WLAN Stick liegt es nicht. Habe alle System Updates durchgeführt. Im Log finde ich folgendes:

2018-09-04 17:12:10,384 - WLANthermoNEXTION - DEBUG - Lade Displaykonfiguration
2018-09-04 17:12:10,722 - WLANthermoNEXTION - DEBUG - Öffne seriellen Port: /dev/serial0
2018-09-04 17:12:10,726 - WLANthermoNEXTION - DEBUG - Initialisiere Display, Baudrate: 115200
2018-09-04 17:12:10,733 - WLANthermoNEXTION - DEBUG - Sperre seriellen Port
2018-09-04 17:12:10,736 - WLANthermoNEXTION - DEBUG - Leere seriellen Buffer
2018-09-04 17:12:11,199 - WLANthermoNEXTION - INFO - Timeout der seriellen Kommunikation!
2018-09-04 17:12:11,201 - WLANthermoNEXTION - ERROR - Keine Verbindung zum Nextion Display
2018-09-04 17:12:11,204 - WLANthermoNEXTION - INFO - Display gestoppt!
Woran kann das liegen? Die Lötstellen müssten ja in Ordnung sein, denn sonst würde ich ja das "Starting WLAN Thermometer" nicht sehen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Überprüfe bitte nochmal die Tx / Rx Anschlüsse vom Nextion. Das Startbild kommt immer, wenn danach nichts kommt, dann ist die Verbindung fehlerhaft.
 

binoffline

Stylist
Ich würde nochmal alle Lötstellen optisch prüfen, dann das Image neu flashen und wenn das WLANThermo dann das erste mal mit Strom versorgt wird 15 Minuten in Ruhe lassen.
Denke beim ersten Mal hate das Image etwas und seit dem bist du zu ungeduldig.
 

kw01

New member
Überprüfe bitte nochmal die Tx / Rx Anschlüsse vom Nextion. Das Startbild kommt immer, wenn danach nichts kommt, dann ist die Verbindung fehlerhaft.
Tx/Rx haben jeweils beide gegen GND 3,31V. Bei 5V kommen 4,94V an. Können die Anschlüsse trotzdem fehlerhaft sein, obwohl die korrekte Spannung ankommt? Falls es relevant ist: Ich habe das Nextion Display ohne Uhr.

Ich würde nochmal alle Lötstellen optisch prüfen, dann das Image neu flashen und wenn das WLANThermo dann das erste mal mit Strom versorgt wird 15 Minuten in Ruhe lassen.
Habe ich bereits mehrfach gemacht. Das steht im Log direkt im Erststart:

2018-08-17 21:08:50,303 - WLANthermoNEXTION - ERROR - Can´t establish connection to the Nextion display
2018-08-17 23:10:12,982 - WLANthermoNEXTION - ERROR - Can´t establish connection to the Nextion display
2018-08-17 23:11:56,389 - WLANthermoWD - CRITICAL - File "/usr/sbin/wlt_2_watchdog.py", line 539, in <module>
if (Config.getboolean('Display', 'lcd_present')):
File "/usr/lib/python2.7/ConfigParser.py", line 369, in getboolean
if v.lower() not in self._boolean_states:

2018-08-17 23:11:56,408 - WLANthermoWD - CRITICAL - <type 'exceptions.AttributeError'>: 'list' object has no attribute 'lower'
2018-09-05 00:56:42,353 - WLANthermoNEXTION - ERROR - Keine Verbindung zum Nextion Display
Lässt sich das Flashen des Displays über SSH starten?

Ich würde gerne die 40pin Lötstellen mit dem Multimeter kontrollieren. Wie würde ich das idealerweise anstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Tx/Rx haben jeweils beide gegen GND 3,31V. Bei 5V kommen 4,94V an. Können die Anschlüsse trotzdem fehlerhaft sein, obwohl die korrekte Spannung ankommt? Falls es relevant ist: Ich habe das Nextion Display ohne Uhr.
Sind Rx und Tx richtig herum angeschlossen?

Ich würde gerne die 40pin Lötstellen mit dem Multimeter kontrollieren. Wie würde ich das idealerweise anstellen?
Meinst du auf Durchgang prüfen?
 

kw01

New member
Sind Rx und Tx richtig herum angeschlossen?
Ja.
Meinst du auf Durchgang prüfen?
Wie auch immer eine korrekte Überprüfung gewährleistet werden kann. Ich habe jetzt die Spannung gemessen.

Wenn ich Pin 18 gegen GND schalte bekomme ich ein dreifaches Piepen.
Pin 32 hat 2,3V und Pin 7 hat 140mV.

Folgende GPIO Pins haben 0V:

Pin 12
Pin 16
Pin 32
Pin 36
Pin 38
Pin 40
Pin 3
Pin 7
Pin 11
Pin 13
Pin 15
Pin 19
Pin 21
Pin 23
Pin 33
Pin 35
Pin 37
Gibt es irgendwo eine Tabelle zum Gegenchecken? Und sind einige der Pins nur zeitweise geschaltet? Das würde ja dann zu einem fehlerhaften Messergebnis führen.
 

kw01

New member
Wow. Okay. Heißt, die Platine ist fehlerhaft bedruckt worden? Klasse. Jetzt kriege ich direkt die Updatemeldung auf dem Display. Vielen Dank.
 

Phantomias2006

Entwickler
Wow. Okay. Heißt, die Platine ist fehlerhaft bedruckt worden?
Würde ich jetzt nicht pauschal sagen. Rx muss auf Tx und Tx auf Rx
Sind ja sende und Empfangsleitung. Tx =Transmit und Rx=Receive
Wenn du jetzt 2 Geräte zusammen schließt muss die Sendeleitung des einen Gerätes auf die Empfangsleitung des anderen...
 

kw01

New member
Ja, das klingt sinnig. Ich wollte die Sachen, die den gleichen Namen tragen, miteinander verbinden. ?

Ich überlege gerade, wie man das in der Doku so darstellen könnte, dass es nicht mehr übersehen wird. Vielleicht indem man den Text (siehe Anhang, +5V, Rx, Tx, GND) schwarz färbt und nur das R bzw. T blau/gelb färbt.

Wieso macht ihr eure Doku nicht mit markdown oder tex? So könnte man viel einfacher über GitHub pullrequests durchführen :)
 

Anhänge

kw01

New member
Zu früh gefreut. Das Display geht nicht mehr. Hatte zuletzt Updates über die Webgui gezogen und installiert. Sowohl System als auch Display. Nach dem anschließenden Neustart zeigt es nur noch "Starting Wlan-Thermo an". Habe dann ein neues Image geflashed mit force_update=1. Dabei konnte ich dann auch die unterschiedlichen Schritte wie "resizing partitions" oder "Reboot..." sehen. Nach dem Reboot kam aber nix mehr. Auch nach einem weiteren manuellen Neustart zeigt das Display nur noch "Starting Wlan-Thermo " an. Ideen?

Vielleicht gehört's hierzu: https://forum.wlanthermo.de/threads/probleme-beim-booten-v2-8.102/
 
Oben Unten