Lüfter-Volt-Ampere

PP-Junky

Member
Hallo kann ich einen Aquariumpumpe mit 220 Volt und 5 Ampere anschliessen, ich habe diese pumpe schon in meinen PulledPork Maschine in Betrieb mit einen Thermostat... und die Luftzufuhr reicht mir, ich möchte anstatt meinen jetztigen Thrermostat aber den WLANThermo Nano v1+ PRO hernehmen. geht das?
 

s.ochs

BOFH
Hab dir auf deine Mail schon geantwortet, aber hier die Info auch nochmal für alle.
Netzspannungsgeräte können über ein SSR durch das Nano angesteuert werden. Wichtig ist, dass man ein an die Leistung des Aktors angepasstes Relais nutzt (oder entsprechend mit Kühlung arbeiten) und der Aktor sollte ein häufiges Schalten problemlos überstehen. Das SSR wird durch die Software des Nano nämlich mit einem 0.5 Hz PWM-Signal angesteuert. Das heißt in Teillast, schaltet das SSR innerhalb von 2 Sekunden zwei mal. Einfachen Motoren und Heizmatten macht das Schalten normalerweise nichts aus, Geräte mit eigener Elektronik können da sensibler sein.

Bei Arbeiten mit Netzspannung bitte immer die Sicherheitsvorschriften beachten und lieber einen Fachmann hinzuziehen, wenn etwas unklar ist.

Alternativ könntest du natürlich auch auf einen 12V Lüfter umsteigen, den kannst du am Nano V1+ Pro ja auch direkt betreiben.

Gruß
Steffen
 

PP-Junky

Member
Vielen Dank für die schnelle Auskunft,... Ich werde einen 12 Volt Lüfter besorgen, so wie sie empfehlen, ich denke der ist auch um einiges leiser... Danke Gruß Dirk
Post automatically merged:

Eine Frage hätte ich noch, ... Wie wird der Nano V1 + Pro mit Strom versorgt...
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Der 12V Lüfter sollte definitiv leiser sein.

Eine Frage hätte ich noch, ... Wie wird der Nano V1 + Pro mit Strom versorgt...
5V-USB-Netzteil mit mindestens 1A. Je größer der Lüfter, desto mehr Leistung sollte auch das Netzteil haben. Mehr wie 800 mA sollte der Lüfter aber nicht haben. Bei Volllast braucht es dann schon ein 2,5A Netzteil.
 

PP-Junky

Member
wenn ich den 12 Volt lüfter an den Nano V1 + pro anschließe und das Netzteil hat nur 5 V geht das? Oder kann der Lüfter mit 5V Netzteil nie auf Volllast laufen? ich hätte auch noch ein 12 Vollt Netzteil, mit 3,5 Ampere darf ich damit dann den Nano betreiben? und reduziert der Nano V1 + Pro bei erreichen der Ofentemperatur die Drehzahl vom Lüfter, … oder schaltet er den Lüfter wie beim Thermostat immer wieder ab, und beim absenken der Temp wieder an?

Liebe Grüße Dirk
 

Phantomias2006

Entwickler
wenn ich den 12 Volt lüfter an den Nano V1 + pro anschließe und das Netzteil hat nur 5 V geht das? Oder kann der Lüfter mit 5V Netzteil nie auf Volllast laufen? ich hätte auch noch ein 12 Vollt Netzteil, mit 3,5 Ampere darf ich damit dann den Nano betreiben? und reduziert der Nano V1 + Pro bei erreichen der Ofentemperatur die Drehzahl vom Lüfter, … oder schaltet er den Lüfter wie beim Thermostat immer wieder ab, und beim absenken der Temp wieder an?

Liebe Grüße Dirk
Hi Dirk, die Nano hat einen Step UP wandler integriert... der macht aus deinen 5V 12V für den Lüfter ;-)
Ja keine höhere Spannung an die Nano anlegen!

BG
 

s.ochs

BOFH
ich hätte auch noch ein 12 Vollt Netzteil, mit 3,5 Ampere darf ich damit dann den Nano betreiben?
Das funktioniert nur einmal, danach nie mehr wieder :p Also bitte nicht machen. Wie @Phantomias2006 schrieb, hat das V1+ PRO dafür extra einen Wandler, der aus den 5V die notwendigen 12V erzeugt. Und das Nano macht noch mehr, es gibt nicht konstant 12V an den Lüfter, sondern 0-12V, abhängig vom Pitmasterwert (und von den DC-Werten) und regelt damit die Drehzahl des Lüfters. Also nicht wie ein Thermostat. Dafür muss das Pitmaster-Profil "FAN" genutzt werden. Anders ist es bei "SSR", worüber wir weiter oben gesprochen haben, hier wird ähnlich wie bei einem Thermostat immer zwischen den Endwerten (also 0V und 12V) hin und her geschaltet, aber eben mit einer Frequenz von 0.5Hz und nicht wie bei einem Thermostat nur bei Erreichen der Zieltemperatur. So lassen sich mit "SSR" auch Teilllastbetriebe zwischen 0 und 100% ermöglichen, was eine "sanftere" Regelung als bei einem Thermostat ermöglicht.
 

PP-Junky

Member
Hallo, danke für die schnelle Rückmeldung, das hört sich alles sehr gut an , ich denke ich werde mich den Nano zulegen. 👍
 

PP-Junky

Member
meine letzte Frage, kann ich den Temperatur- per Wlan, auch auf mein Handy (Android 7.0 oder 8.0 verfolgen, und wenn ja, zeigt es den Temperatur - Anstieg, … in Echtzeit an oder wird nur zB. alle 7 Minuten oder x-Minuten synchronisiert, (und passen meine Probes vom inkbird (universal probes) , daaaaanke,,,,
 

Phantomias2006

Entwickler
meine letzte Frage, kann ich den Temperatur- per Wlan, auch auf mein Handy (Android 7.0 oder 8.0 verfolgen, und wenn ja, zeigt es den Temperatur - Anstieg, … in Echtzeit an oder wird nur zB. alle 7 Minuten oder x-Minuten synchronisiert, (und passen meine Probes vom inkbird (universal probes) , daaaaanke,,,,
Die Temperatur im Webinterface aktualisiert sich alle 5Sekenden. Wenn du einen Chart willst dann musst du die Cloud aktivieren. Da kannst du 15Sekunden als kleinstes Sendeintervall einstellen.

Probier es einfach mit deinem Android Telefon.
 

PP-Junky

Member
Hi, Phantomias2006,
woow vol gut!!! das gefällt mir, jetzt wird gleich bestellt ;) kann man auch mit einen Powerbank loslegen (muss nicht sein aber --- wird es immer noch besser werden) … und passen die universalprobes?
 

Phantomias2006

Entwickler
Hi, Phantomias2006,
woow vol gut!!! das gefällt mir, jetzt wird gleich bestellt ;) kann man auch mit einen Powerbank loslegen (muss nicht sein aber --- wird es immer noch besser werden) … und passen die universalprobes?
Mit der richtigen Powerbank schon. Es ist aber ein Akku drin der ~20h hält...

Was sind Universalprobes? Die meisten gängigen Fühler kannst du verwenden. Klick mal auf der demo Seite auf einen Temperaturkanal. Dort siehst du im Dropdown welche Fühler unterstützt werden...

BG
 

Phantomias2006

Entwickler
Das Webinterface sogar alle 2 Sekunden 😋
Ich habs verwechselt. Das Webinterface in der Cloud aktualisiert alle 5Sekunden. Und alles 15 kommen neue daten
 

PP-Junky

Member
Hallo,... Ich denke Mal das morgen meinen nano V1 Pro+ kommt, ich habe vorsichtshalber schon Mal einen Beef brisket eingekauft, damit ich ins W E loslegen kann 😀 welche Stecker muss ich an meinen Titan Lüfter 50x50 montieren damit der in der Nano passt? Freue mich schon !!!! Riesig.
 

s.ochs

BOFH
Du brauchst einen 3,5x1,3 mm Hohlstecker. Falls du im Shop gekauft hast, musst du @binoffline mal fragen, ob er dir einen Stecker beigelegt hat bzw. wirst es morgen ja sehen. Viel Erfolg mit dem BB!
Startest am besten mal mit dem Titan50x50-Profil zur Ansteuerung des Lüfters und stellst die Temperaturaufzeichnung der Cloud mal hier rein, zum Drüberschauen, ob man an den PID-Werten noch was verbessern kann. Und dran denken: Abluftöffnungen am Grillgerät weitestgehend schließen, der Lüfter soll arbeiten. Alle Zuluftöffnungen neben dem Lüfter schließen. Nur dann lässt sich das System auch regeln.
 

PP-Junky

Member
Okay, ich freue mich schon so, ... Wenn der Nano morgen kommt , dann geht es Samstagabend los für die nächsten 18 Std. Grillspass pur, und ich werde hier berichten wie ich den PID eingestellt habe usw. Daumen drücken,... Das we're schön wenn der Stecker beiliegt,... Ich versuche aber morgen den Holstecker Sicherheitshalbe zu besorgen 🤗🤗😀😝
 
Oben Unten