Welchen Lüfter für 57er Kugel und 57er WSM?

ossi3

New member
Hallo,
ich bin neu hier heiße Thomas, komme aus Österreich und bin begeisterter Hobby-Griller (PP, 321 Ribs usw schon ein paar mal gemacht)
Für die Long Jobs möchte ich mir in der Nacht etwas Unterstützung holen und zwar den Nano V1+ Pro aus dem Shop hier.
Zur Zeit grille ich nur auf einer 57er Weber Kugel möchte mir aber im Herbst (bei der richtigen Aktion ;-)) einen 57er Water Smoker von Weber kaufen.

jetzt zu meiner Frage: ich möchte beide Griller mit dem selben Lüfter betreiben können (natürlich nicht gleichzeitig) ist das möglich, oder funktioniert das dann nur für den passenden gut und geht beim anderen gar nicht?
bestellen würde ich dieses Set, je nach dem entweder 50mm oder 75mm?

danke schon mal für die Antworten.
 

s.ochs

BOFH
Hi Thomas,

herzlich willkommen. Der 50mm Titan sollte dir eigentlich in beiden Fällen ausreichen. Der 50er liefert bei Volllast einen Luftstrom von 3 cfm, das entspricht etwa 5 m³/h. Er könnte also in 1h die Luft im 57er Water Smoker über 20x komplett auswechseln. Beim 75er wären es übrigens über 60x, also pro Minute 1x. So viel Luft braucht das Glutbett überhaupt nicht. Zwar kann man die maximale Leistung softwareseitig drosseln. Aber je größer der Lüfter, desto eher entsteht im Smoker zudem ein natürlicher Zug durch den offenen Querschnitt, auch wenn der Lüfter eigentlich steht, also nicht geheizt werden soll. Das macht das System unregelbar und sollte vermieden werden. Für das Regelverhalten ist es zudem besser, wenn der Lüfter durchgehend etwas zu tun hat und so das Glutbett ständig befeuert. Längere Stillstandzeiten (Pitmaster 0%) sorgen nur für ein ungleichmäßiges Glutbett. Sollte der 50er bei so einem System durchweg auf 100% laufen müssen um die Temperatur halten zu können, stimmt etwas mit den Zu- und Ablufteinstellunge oder der Luftführung zum Gluttbett im Smoker nicht.

Gruß
Steffen
 

binoffline

Stylist
Hallo Thomas,
Herzlich willkommen im Forum.

Das WLANThermo Nano in Kombination mit einem 50mm Lüfter hab ich unter anderem auch an einem 47er Napoleon in Betrieb, da hat der Lüfter mehr als genug Leistung. Er sollte also auch für den Weber Smokey Mountain 57 ausreichend sein.

Worauf du immer achten solltest ist das die Luft vom Lüfter auch wirklich bei der Kohle ankommt und nicht neben der Kohle nach oben geblasen wird.

Gruß
Mike

Edit: Steffen war wieder schneller 😅
 

ossi3

New member
okay danke für die Ausführlichen und schnellen Antworten
benötige ich außer demNano V1+ Pro aus dem Shop hier und dem Lüfter Set von Crow sonst noch etwas zum starten?
Ladekabel sollte noch zuhause eines rum liegen und Fühler habe ich auch noch vom Maverick 733.
Danke für den Tipp mit dem Lüfter hier stellt sich mir gleich die nächste Frage wo sollte der Anschluss für den Pitmaster genau sein (werde wahrscheinlich bohren) und in welche Richtung sollte die Öffnung des Anschlusses schauen?
danke,
sg
 

s.ochs

BOFH
Ladekabel sollte noch zuhause eines rum liegen
Sollte ein 5V-USB-Netzteil mit Micro-USB-Stecker sein und mindestens 1A an Ausgangsstrom haben.

Fühler habe ich auch noch vom Maverick 733
Kannst du nutzen, nur dran denken, dass deren Stecker etwas länger als normal ist, also nicht komplett einstecken (etwa um 2 mm). Stecker hält trotzdem in der Buchse. Ein kleiner Abstandshalter aus einer M3/M4 Kunststoffmutter oder ähnlichem ist meist hilfreich.

nächste Frage wo sollte der Anschluss für den Pitmaster genau sein (werde wahrscheinlich bohren) und in welche Richtung sollte die Öffnung des Anschlusses schauen?
Kannst den Adapter entweder in einem der vorhandenen Zuluftöffnungen anbringen (dann die anderen Öffnungen vom Lüfterrad verschließen) oder ein eigenes Loch bohren. Das sollte auf Höhe von den schon vorhandenen Bohrungen sein, so dass das Loch in Richtung des Glutbetts zeigt. Am besten ist immer, wenn die Luft nicht direkt nach oben, also am Kohlekorb vorbei in Richtung Grillrost kann, sondern eher nach unten oder zur Seite unterhalb des Glutbetts muss. Wenn die Luft direkt nach oben geht, kühlt sie die Luft am Rost und sorgt für ein schlechtes Regelverhalten.
 

ossi3

New member
Danke, ist echt ein klasse Forum!
legt man eigentlich troztdem noch einen Minionring oder wird das quasi unnötig durch den WlanThermo Pitmaster?
 

s.ochs

BOFH
Notwendig nicht. Kannst aber machen, würde ich einfach mal ausprobieren. Minion-Ring kann ja z. B. auch interessant sein, wenn man zeitlich noch paar Räuscherchips "aktivieren" will.
 
Oben Unten