Servo am Nano v1+ PRO

mido2010

New member
Hallo zusammen,

kurze Vorstellung meinerseits: ich bin Micha, 47 Jahre, und definitiv BBQ-süchtig! ;-) Ich freue mich auf einen regen Austausch hier im Forum.

Noch ist mein bestellter Nano nicht eingetroffen, aber ich versuche mich schon mal jetzt einzulesen, bekomme jedoch folgende Fragestellung nicht gelöst:

kann ich am Nano v1+ PRO einen Servo anschließen, oder benötige ich noch den Pitmaster-Cube?

Any input is highly appreciated.

Beste Grüße,

Micha
 

s.ochs

BOFH
Hi Micha,

nein, nicht in der Standardausführung des V1+ PRO. Deshalb wird der Servo als Aktor in der Übersicht beim V1+ auch nicht aufgeführt. Und nein, auch der Cube bringt dir da nichts. Der sollte (und darf) am V1+ nicht zum Einsatz kommen, ansonsten wird er bei aktiviertem Pitmaster mit Sicherheit gegrillt.

Am V1+ PRO liegen am Pitmasterausgang zwei Kontakte zur Verfügung: ein Pluspol mit 0-12V und ein Minuspol (GND), zur Ansteuerung eines SSR oder eines 12V-Lüfters. Ein Servo braucht eine stabile, konstante Spannungsversorgung von 5V (oder 6V) und ein PWM-Datensignal mit einem Pegel von etwa 5V. Das Datensignal hat man am V1+ nur dann, wenn man eine andere Buchse verbaut, die den Anschluss eines 3-Pol-Steckers ermöglicht. Damit kann die V1+ Platine auf den Betrieb eines Servos umgestellt werden, es geht dann aber auch nur Servo. Man kann nicht einfach zwischen Servo und Lüfter umstecken (zumindest nicht ohne separate Spannungsversorgung des Servos).

Noch ist mein bestellter Nano nicht eingetroffen
Ich nehme mal an, du hast im Shop bestellt, dann frag mal bei @binoffline nach, ob er dein Nano schon verschickt hat oder der Umbau auf die 3-Pol-Buchse noch geht.

Gruß
Steffen
 

mido2010

New member
Hi Steffen,

vielen Dank für Deine Antwort. Das ich für den Servo eine externe Spannungsversorgung benötige, habe ich schon gelesen, die könnte ich mir aber selber herstellen. Deinem Rat werde ich folgen und bei @binoffline mal nachfragen.

Nochmals vielen Dank und beste Grüße,

Micha
 
Oben Unten