Sensordefekt nach Wasserbad

don_

Member
Mir ist bei der Reinigung einer meiner Doppelfühler aus dem Shop ins volle Spülbecken gefallen und hab’s nicht gleich gemerkt.
Jetzt zeigt der Fühler auf beiden Kanälen 30 grad zu viel an (irgendwas zwischen 40 und 50 bei Raumtemperatur)

Hat wer eine Idee ob/ wie man den Fühler noch retten kann, im Backofen trocknen hat leider nix gebracht.

lg
Christian
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Leg ihn mal für paar Tage auf die Heizung. Das dauert etwas bis die Feuchtigkeit wieder raus ist. Am besten so, dass die Öffnung nach oben zeigt, so dass aufsteigendes verdunstendes Wasser weg kann und nicht wieder kondensiert.
 

womisa

Member
Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe meine Fühler auf die Kochplatte (Ceranfeld) gelegt und ein Kochtopf darauf gestellt. Niederste Stufe mit Kontrolle der Temperatur. Zumindest war das bei mir erfolgreich......
 

don_

Member
Tja. Hab Fußbodenheizung und ein Induktionskochfeld 😅

aber danke für die Tipps, dass ich einfach länger warten muss ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen. Zur Not kommt er bei unseren traditionellen Weihnachts- Ribs einfach mit in die Kugel
 
Oben Unten