• SHOP-INFO: Nachschub für unser WLANThermo Mini V3 ist eingetroffen. Somit kann es ab dem 30.07.2021 wieder bestellt werden. Die Auslieferung der Bestellungen beginnt ab dem 06.08.2021. Wir bedanken uns herzlich für euer geduldiges Warten!

Pizza Pyrolyse-Backofen Pitmaster

mikenike

New member
Hallo zusammen,

Ich habe in meiner Außenküche ein "pyrolysereinigungsfähigen" Backofen. Für "richtige" Pizza benötigt man Temperaturen von 350-400°C... das sollte für einen Ofen mit Pyrolysefunktion (500°C) kein Problem darstellen... Die Haushaltsöfen lassen sich i.d.r. nur bis 250°C Einstellen... oder Pyrolyse (500°C)

Jetzt meine Frage: kann das MiniV3 mit TypK Fühler und Pitmasterfunktion den Backofen über ein solid state Relais regeln? Spricht etwas technisch dagegen?


Die Sicherheitstechnischen Risiken sind mir bewusst... 230V 50Hz 3Phasen, Baumusterzulassung etc. den Umbau würde ich daher nur gemeinsam mit einer Elektrofachkraft durchführen.

Es geht mir hier nur darum ob es technisch größere Hürden gibt... Oder das "eigentlich" rel. problemlos funktionieren sollte.

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

don_

Member
Das wird dir am ehesten deine Elektrofachkraft beantworten können. Wenn die der Meinung ist, man kann das SSR guten Gewissens wo einbauen wird’s schon funktionieren. Der Mini ist es letztendlich egal was an der Anderen Seite des Signals hängt. Wie gut sich ein Backofen damit regeln lässt wird dir aber mangels Erfahrung wahrscheinlich keiner sagen können
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Mit Typ K Thermoelement bist du auf jeden Fall schon mal in der richtigen Ecke. Nur würde ich mir bei 500 °C und mehr Gedanken über die Anbringung des Thermoelements machen. Das Element selber kann diese Temperaturen zwar aushalten, das Anschlusskabel aber nur bedingt. Hier wär es sinnvoll mit einer Einschraub-Variante oder ähnlichem zu Arbeiten. Thermoelemente gibt's am Markt wie Sand am Meer, die kannst du alle am Mini betreiben, so lang es ein Typ K Element ist und einen Miniatur-Stecker hat.
In Sachen Pitmaster ist das wie @don_ schon schrieb kein Problem. Da gibt es softwareseitig keine Begrenzung, nur wie gut du hardwareseitig die Temperatur halten kannst, kann dir hier ohne ausprobieren niemand sagen. Spielt es für die Pizza eine Rolle ob du 450 °C oder 500 °C in der Röhre hast? Bei solchen Temperaturen braucht die Pizza ja eh nur ein paar Minuten zum Backen. Und bei jeder Öffnung des Backofens wirst du einen drastischen Temperaturverlust haben, welcher dann eh nur durch max. Leistung des Heizelements ausgeglichen werden kann. Kurz um, meine Vermutung wär, dass der Pitmaster in diesem Anwendungszenario eh immer auf 100 % laufen wird.
 

mikenike

New member
Die thermische Masse würde ich ohnehin stark erhöhen. Ich habe einen 5cm Schamott-Pizzastein mit ca 10kg Masse... mindestens den würde ich sicherlich benutzen und "vorheizen". Da macht es dann einen Unterschied ob der 500° oder 400° an den dünnen Pizzaboden abgibt. Der Boden wird dann zu schnell dunkel.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Dennoch wird dir das Garraumluftvolumen bei einer Türöffnung einmal komplett durchmischen und somit die Temperatur schlagartig fallen. Die Wieder-Aufheizung wird wieder dann eh primär durch die thermische Masse bestimmt, so wie du das planst. Der Pitmaster würde dann max. ein paar Grad Unterschied rausregeln. Und zum Aufheizen der thermischen Masse am Anfang wird eh die max. Leistung benötigt.
Was ich sagen will, bevor du Arbeit in den Umbau steckst, würde ich erst einmal den Temperaturverlauf nur aufzeichnen. Den Ofen dabei auf Maximum laufen lassen und eine Pizza-Session durchziehen. Dann wirst ja sehen, ob überhaupt was anders als max. Power Sinn machen würde.
 

mikenike

New member
Danke für den Tipp... so werde ich es machen... Die Gefahr wird sein, das der Belag dann im Verhältnis zum dicken knapp 500° Pizzastein zu wenig Oberhitze abbekommt. Der Boden ist schon Knusprig, aber der Belag "nur Heißgemacht" ohne Röstaromen. Ich werde berichten... jetzt muss das MiniV3 erstmal kommen... heute erst bestellt.
Danke mal soweit :)
 
Oben Unten