Nano hängt in Updateschleife

Tschensie

New member
Hi, hab nach längerer Zeit mal wieder das Nano in Betrieb nehmen wollen und jetzt hängt das Ding in einer Updateschleife.
Wenn ich es starte kommt "Update: Webinterface", kurz dananch "Update: Firmware".
Danach geht er ganz normal in den Betrieb, hat aber noch v1.0.4 drauf.
Wenn ich es ausschalte und wieder einschalte fängt die Updateprozedur wieder von vorne an.
Was kann das sein bzw. wie bekomme ich jetzt die aktuelle Version drauf ?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Ich vermute mal du hast das Update auf v1.0.6 manuell angestoßen? Das Update scheint bei dir nicht richtig durchzulaufen. Normalerweise sollte es bei einem Abbruch mit "Update abgebrochen" enden, dann wird es auch nicht wiederholt. Bei dir scheint das nicht zu geschehen und deshalb startet der Prozess beim nächsten Update von vorne. Wurde das Update vom Webinterface (SPIFFS) davor sauber durchgeführt? Wenn du kannst, häng dein Nano mal an einen PC und schau dir das Log im Seriellen Monitor an, kannst es mir auch in einer PN mal schicken. Ansonsten würde ich mal in 1-2h nochmal einschalten und schauen, ob das Update durchläuft. Manchmal blockt auch im Netzwerk mal etwas, sodass das Update abbricht.

Kommt nach "Update:Firmware" nochmal was, ein Restart oder so? Oder wechselt die Anzeige einfach auf normalen Betrieb?
 

Tschensie

New member
Das Update vom Webinterface wird durchgeführt, danach kommt ein Restart, dann startet es neu macht das Firmwareupdate und geht direkt in die normale Anzeige.
Hab aber gerade ganz kurz gesehen dass in der oberen Zeile wo "Update: Firmware" steht ganz kurz "error" angezeigt wird.
 

JC3

New member
Ich möchte das ganze nochmal anstoßen, da ich exakt das gleiche Problem habe. Laut Menü ist aber auch die aktuelle Version drauf. Habe es auch schon in unterschiedlichen WLAN Netzwerken probiert.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Hi @JC3 wenn möglich, häng dein Nano mal an eine Serielle Schnittstelle und les den Log aus, während es das Update probiert bzw. du einen Neustart am Schalter machst und dann neu mit dem Update startet. Kannst du mir in einer PN schicken.
 

JC3

New member
Mache ich. Muss es aber morgen auf der Arbeit nochmal versuchen, an meinem Mac wird es nicht erkannt, trotz Treiber.
 

JC3

New member
Hi @JC3 wenn möglich, häng dein Nano mal an eine Serielle Schnittstelle und les den Log aus, während es das Update probiert bzw. du einen Neustart am Schalter machst und dann neu mit dem Update startet. Kannst du mir in einer PN schicken.
Mache ich. Muss es aber morgen auf der Arbeit nochmal versuchen, an meinem Mac wird es nicht erkannt, trotz Treiber.
Wird an meinem Windows Rechner ebenfalls nicht erkannt. Ebenfalls mit korrekt installiertem Treiber.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Ich habe dir eine PN geschrieben, ich würde mir dein Nano gern mal selber ansehen.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Also das ständige Wiederholen des Updates lässt sich erstmal durch einen Reset der Einstellungen auf Werkseinstellung beheben. Dazu im Browser IP/confirgreset aufrufen und bestätigen, wenn das Nano wieder im normalen Modus läuft, nachdem das Update abgebrochen ist. Danach sollte das Nano wieder normal starten. Warum das Update abbricht, sind wir gerade am schauen.
 

JC3

New member
Moin, habe jetzt eine Verbindung. Lag tatsächlich an den beiden Kabeln. Soll ich für dich noch irgendwas ausprobieren?
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Super, danke für die Rückmeldung. Hätte ich bei zwei Kabeln jetzt auch nicht mit gerechnet, aber alle guten Dinge sind ja drei :LOL:.
Ich denk damit hat sich alles geklärt. Danke für dein Mitwirken!
 
Oben Unten