HILFE! Brauche Pi Zero W mit Antennenbuchse

romani30n

New member
Kann mir jemand helfen?

Wollt grad meine SD Card aus meiner Mini machen und hab das Kabel der WlanAntenne abgerissen, hatte damals versucht die Dusche auf die Zero Platine zu löten, hat leider nicht so geklappt. Daraufhin hab ich das Kabel des externen Antennenanschluß angelötet. Das hab ich jetzt dummerweise beim Öffnen des Gehäuses abgerissen. Ich schätze der Pi ist hin.
 

Anhänge

binoffline

Stylist
Nur keine Panik, das bekommt man schon wieder hin.
Einfach die Buchse entfernen und dann entweder einen Neue oder Direkt das Kabel anlöten.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Die Seite die zum "U" zeigt, ist egal. Wichtig ist die Seite, die zu der kleinen weißen Box zeigt. Da sollte noch etwas Leiterbahn da sein, an das man was ran löten kann.
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Nein, die Onboard-Antenne sitzt am Ende von der Seite die zum "U" von "USB" zeigt. Das weiße ist ein Filter oder was auch immer, hab ich selber noch nicht rausbekommen.
[automerge]1587475242[/automerge]
Du kannst auch versuchen die Leitung vor der weißen Box vom Lack zu befreien und dort die Antenne anlöten. Versuchen kann man es, wenn nach der weißen Box eh nix mehr an Leitung da ist.
 

romani30n

New member
Kann mir jemand auf einem Bild markieren, wo ich noch „hinlöten“ kann? Buchsen hab ich noch da. Will am Wochenende endlich mal wieder PulledPork machen. *I‘ll be back*
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
1880ED11-AD89-4067-8249-41E3B713D6A9.jpeg

Also die Antenneleitung kommt von da wo der gelbe Punkt ist. Geht durch die weiße Box und wird dann über den kleinen 0R Widerstand (innerhalb von dem roten Kreis) entweder zur internen Antenne (blauer Pfeil) oder zu U.FL. Buchse geleitet. Wenn nach der weißen Box alles weggerießen ist, dann würde ich mal in der Verbindung bis zur weißen Box die Leiterbahn mit einem scharfen Messer vom Lack befreien, sodass die Bahn 2-3 mm weit offen liegt. Daran dann die Antenne anlöten. Wenn nach der weißen Box noch eine Leitung da ist, also das Stück bis zum Verteilerwiderstand, dann kannst du auch da dran gehen. Wenn der Lötplatz der U.FL. Buchse noch ok ist, dann die alte raus, neue rein und dann legst du einfach eine Brücke vom Antennensanschluss der U.FL. Buchse bis zum Kontakt vor oder nach der weißen Box. An die Kontakte von der weißen Box kommt man nicht ran, die sitzt oben drauf.
 

binoffline

Stylist
Die Buchse schaut schlimm aus, wenn du sie entfernt bekommst bzw sie keinen Kontakt zu den umliegenden Bauteilen hat kannst du die Brücke zur internen Antenne wieder herstellen
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Ich würde mal die Buchse runterlöten, Platine sauber machen und dann an den beiden Pfeilen die Antennen-Leiterbahn mit einem scharfen Messer (Bastelmesser, Skalpell oder Teppichmesser) freilegen, also den Lack leicht runter kratzen bis man die Kupferbahn sieht. Dann eine Brücke zwischen den beiden Kontakten reinlöten. Und den Pi starten. Wenn er noch anläuft und über die interne Antenne ansprechbar ist, kann man vielleicht noch was mit ihm machen.
 

romani30n

New member
Ich würde mal die Buchse runterlöten, Platine sauber machen und dann an den beiden Pfeilen die Antennen-Leiterbahn mit einem scharfen Messer (Bastelmesser, Skalpell oder Teppichmesser) freilegen, also den Lack leicht runter kratzen bis man die Kupferbahn sieht. Dann eine Brücke zwischen den beiden Kontakten reinlöten. Und den Pi starten. Wenn er noch anläuft und über die interne Antenne ansprechbar ist, kann man vielleicht noch was mit ihm machen.
Oder gleich nen neuen bestellen ?
Nee, versuchen kann ich es
 

romani30n

New member
Ich würde mal die Buchse runterlöten, Platine sauber machen und dann an den beiden Pfeilen die Antennen-Leiterbahn mit einem scharfen Messer (Bastelmesser, Skalpell oder Teppichmesser) freilegen, also den Lack leicht runter kratzen bis man die Kupferbahn sieht. Dann eine Brücke zwischen den beiden Kontakten reinlöten. Und den Pi starten. Wenn er noch anläuft und über die interne Antenne ansprechbar ist, kann man vielleicht noch was mit ihm machen.
Moin. Steffen,
Welche beiden Pfeile meinst du?
 

romani30n

New member
Ich werde es mal versuchen!
Da ich aber mein Talent kenne, hab ich vorsorglich schonmal einen neuen bestellt.
Buchsenleiste löten geht grad noch so. ?
 
@romani30n keine Sorge, beim Drehen des 0201 Widerstands (den man um 45 Grad drehen muss) habe ich auch gekotzt. Trotz Mikroskop. und ich mach sowas beruflich.
Also keine Sorge. Das muss nicht jeder können :)
 
Oben Unten