• SHOP-INFO: Nachschub für unser WLANThermo Mini V3 ist eingetroffen. Somit kann es ab dem 30.07.2021 wieder bestellt werden. Die Auslieferung der Bestellungen beginnt ab dem 06.08.2021. Wir bedanken uns herzlich für euer geduldiges Warten!

Grill Session speichern

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Nein, das geht noch nicht. Du kannst einen Screenshot von der Cloud-Ansicht machen, oder dir die Hintergrunddaten als JSON-Paket abspeichern. Eine "History-Funktion", zum Speichern und erneuten Aufrufen der Daten ist in Arbeit. Bisher wird alles nach 48h von unserm Server wieder gelöscht.
Alternativ kannst dir natürlich lokal über die API alle Daten selbst auf ein eigenes Speichersystem leiten und dort weiterverarbeiten.
 

Stampfkern

New member
Okay vielen Dank. Hatte an einen simplen Session beendet Button und ein "Möchtest du die session downloaden." Ich schau mir mal die API an.
 

-flo-

Member
Alternativ kannst dir natürlich lokal über die API alle Daten selbst auf ein eigenes Speichersystem leiten und dort weiterverarbeiten.
Eine Alternative wäre ein eigener Server. Kannst Du mal Eure Web-Server-Config posten? Die Sourcen sind ja da.

Heute war der Server weg, kann das sein? Ich würde sagen zwischen 16:39:48 und 17:40:09.
 

-flo-

Member
Eine Alternative wäre ein eigener Server.
Ach ja, gibt es überhaupt einen Weg die Adresse des Cloud-Servers im Mini einzustellen? Auf den ersten Blick sieht das nicht so aus. Dann könnte man das nur mit Frickelei am DNS lösen.

Übrigens wäre es schon hilfreich das API-Token einstellen zu können. Ich hatte das heute zwischendrin versehentlich neu generiert. Da gibt es aktuell kein Weg zurück.
 

Phantomias2006

Entwickler
Teammitglied
Admin
Ach ja, gibt es überhaupt einen Weg die Adresse des Cloud-Servers im Mini einzustellen? Auf den ersten Blick sieht das nicht so aus. Dann könnte man das nur mit Frickelei am DNS lösen.
Die Möglichkeit gibt es, bin mir nicht mehr sicher ob das nur über eine nicht Dokumentierte API funktioniert oder im Recovery Mode... @s.ochs weiß das sicher noch auswendig 😁. Diese Funktion ist aber nichts für die normalen Einstellungen im GUI, deshalb zeigen wir das nicht in der GUI an. Ansonst kannst du aber auch einfach die Daten per MQTT irgendwohin pushen in dein Heimnetz...
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Ja, der Cloud-Link kann über den /setapi Aufruf verändert werden. Wie @Phantomias2006 aber schon schrieb, ist der einfachere Weg sich einfach die Daten per mqtt oder http zu holen, in dem Fall kann man auch das Sendeintervall frei bestimmen. Das Umleiten der URL macht dann Sinn, wenn man die komplette Cloud-Funktion lokal aufsetzt, was aktuell schon machbar ist, aber nur mit größerem Aufwand.
 

-flo-

Member
Ja, der Cloud-Link kann über den /setapi Aufruf verändert werden.


Da fehlt ein Beispiel. Als Parameter ist angegeben: "JSON API object", das ist aber nirgends spezifiziert?

Bei https://github.com/WLANThermo-nano/WLANThermo_ESP32_Software/wiki/HTTP#settings ist ein iot object beschrieben, das beinhaltet den token und den cloud URL, aber noch mehr. Wird das bei setapi verwendet?
 

Phantomias2006

Entwickler
Teammitglied
Admin
Danke fürs Nachschauen. Wenn niemand sonst in dem Zeitraum Probleme hatte, dann wird das wohl ein Rätsel bleiben ...
Ja das ist komisch. Ich werde dann nochmal schnell die Logfiles ansehen. Vl hat aber auch ein DNS Server von einem Internet Anbieter im genannten Zeitraum Probleme...
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Da fehlt ein Beispiel. Als Parameter ist angegeben: "JSON API object", das ist aber nirgends spezifiziert?

Bei https://github.com/WLANThermo-nano/WLANThermo_ESP32_Software/wiki/HTTP#settings ist ein iot object beschrieben, das beinhaltet den token und den cloud URL, aber noch mehr. Wird das bei setapi verwendet?
Ich schreibe dir heute Abend was dazu. Steht allerings nicht ohne Grund "in Bearbeitung / coming soon" dran. Der Teil der Schnittstelle ist noch nicht fix und kann sich täglich ändern, ohne Vorwarnung.
 

-flo-

Member
Ich schreibe dir heute Abend was dazu. Steht allerings nicht ohne Grund "in Bearbeitung / coming soon" dran. Der Teil der Schnittstelle ist noch nicht fix und kann sich täglich ändern, ohne Vorwarnung.
Mach Dir bitte keine extra Arbeit! Ich brauche es wirklich nicht akut. :)
 

-flo-

Member
Ja das ist komisch. Ich werde dann nochmal schnell die Logfiles ansehen. Vl hat aber auch ein DNS Server von einem Internet Anbieter im genannten Zeitraum Probleme...
Ich hätte jetzt auch "irgendwas im Internet" vermutet. Es könnte durchaus Provider-spezifisch sein. Aber wenn es nicht spürbar viele Leute betrifft und nicht wiederholt auftritt, würde ich da auch nicht groß Arbeit reinstecken. Erstens lohnt es sich dann m.E. eher nicht und zweitens hat man dann auch vermutlich zu wenig Daten.
 

Phantomias2006

Entwickler
Teammitglied
Admin
Ich hätte jetzt auch "irgendwas im Internet" vermutet. Es könnte durchaus Provider-spezifisch sein. Aber wenn es nicht spürbar viele Leute betrifft und nicht wiederholt auftritt, würde ich da auch nicht groß Arbeit reinstecken. Erstens lohnt es sich dann m.E. eher nicht und zweitens hat man dann auch vermutlich zu wenig Daten.
Ich habe mal schnell die Datensätze in der DB angesehen bevor die gelöscht werden. Zwischen 15:40 und 16:40 hatten wir 8.2k Datensätze empfangen. Zwischen 16:40 und 17:40 waren es 8.7k Datensätze. Ich denke das wir das Problem seitens Server eher ausschließen können. Da muss was anderes gewesen sein warum das gestern bei dir nicht geklappt hat...
 

Ban

Member
Bisher wird alles nach 48h von unserm Server wieder gelöscht.

Hallo Steffen,

kann es sein, dass die 48h auf 24h geändert wurden?
Wollte meine Session von gesten anschauen und ich sehe nur die Werte genau 24h zurück.
Die Session wurde am 2.7. um 20 Uhr gestartet.

24h.png
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Nein, es werden schon immer nur die letzten 24h angezeigt. Gelöscht wird aber erst nach 48h. Häng mal ans Ende vom Link ein: &time=48
 
Oben Unten