Empfehlung für funktionierenden (Dual) WLAN-Stick

DerPapa

Der mit dem Thermo tanzt
Teammitglied
Hallo Freunde,

ich habe gestern meine Minis mal auf aktuellen Stand upgedatet. Dabei bin ich in folgende Falle gelaufen:

Nachdem alle System-Updates drauf waren, habe sich die Thermometer nicht mehr mit dem WLAN verbunden. Man konnte die verfügbaren WLANs noch suchen aber eine Verbindung kam nicht zu Stande. Nach langem Ausprobieren habe ich festgestellt, dass der verwendete Stick (ein CSL 22844 mit Realtek8191su) unter der aktuellen Version von Stretch nicht mehr funktioniert. Ein Nano-Stick mit RTL8188 von TPLINK geht einwandfrei.

Ich bin jetzt auf der Suche nach eine funktionierenden Alternative bevorzugt auch mit Dualband 2.4GHz und 5 GHz. Hat da jemand eine Empfehlung für mich, die auch wirklich läuft?

Grüßle

Armin
 
Zuletzt bearbeitet:

Halbelunge

New member
Also ohne Dualband läuft bei mir aktuell mein Mini V2 mit dem Pi Zero W. Ich habe mir die UF.L-Buchse mit aufgelötet, ein UF.L auf SMA-Kabel eingebaut. Dafür ist erstmal eine Pitmaster-XLR-Buchse rausgeflogen. Dort habe ich nun eine Antenne von einem alten Asus-Router dran. Antennen gibts sonst auch günstig im Netz.

Wenn dir die 5GHz nicht wichtig sind, und du löten kannst (oder wen an der Hand hast der das tut) dann wäre das eine Alternative. Da das das interne Wlan-Modul ist, sehe ich das Risiko am geringsten, dass der Treiber abgekündigt wird.
Ansonsten gibt es keinen neuen Treiber für den Realtek8191su?

Gruß Benjamin
 

DerPapa

Der mit dem Thermo tanzt
Teammitglied
Hab schon alles abgesucht. Das interface ist da, aber es verbindet sich nicht.
Hab auch auf einem raspi3b mit neuester distro versucht, das gleiche.
 
Oben Unten