Das Runde muss ins Eckige – ein Gadget für die Nano

basirapi

Member
Diesmal finde ich den Titel noch passender als das letzte Mal 😀.

Bild 01.JPG

Die Zwei auf dem Bild haben eigentlich nichts gemeinsam, aber Sie verstehen sich blendend. In dem WlanSpeaker ist ein ESP8266 verbaut, der als MQTT-Broker für die Nano fungiert.
Es werden aktuell die Temperaturalarme der Kanäle, der Verbindungsstatus zur Nano und der Ladezustand des Akkus überwacht und per Sprache ausgegeben, falls diese kritisch sind. Für mich für entspannte PP-Nächte eine nette Erweiterung meines BBQ-Gadget-Zoos.
Ebenso hat er drei Touchflächen, für „lauter“, „leiser“ und „mute“.
Mit der „mute“ Funktion kann man die Nano zum Schweigen bringen, solange man am Grill werkelt. Das hat den WAF ungemein erhöht :ROFLMAO:.

Ich versuch mal ein kleines Video zu erstellen, dann versteht man die ganze Sache vielleicht etwas besser.
 

s.ochs

BOFH
Geile Idee 👍. Ist die Box ein Eigenbau? Hatte irgendwann mal versucht den ESP8266 als mqtt Broker zu nutzen, fand es aber nicht so prickelnd.
 

basirapi

Member
Ja die Box ist ein Eigenbau. Ist ein FDM Druck lackiert.

Den Broker auf den ESP zu nehmen, hatte den Hintergrund, dass ich nicht noch einen separaten Broker brauche um mit dem Lautsprecher zu kommunizieren. Fand die Umsetzung so ganz interessant, da mein Kumpel nun den gleichen Aufbau nehmen kann und der hat keinen Broker bei sich im Netz.
 

basirapi

Member
Nach dem Drucken habe ich die Box leicht vorgeschliffen und habe dann drei Durchgänge mit einer Spachtel und Spritzfüller gebraucht. Den ersten Durchgang zu schleifen, dauert bei mir immer am Längsten. Da brauch ich immer einen ganzen Abend. Dann sind es pro Durchgang noch so zwei Stunden schleifen.
 

basirapi

Member
So ein kleines Video habe ich nun fertig.


Es zeigt nicht alle Funktionen, aber der Verbindungsaufbau, ein Temperaturalarm und eine Touchfunktion sind drauf zusehen. Vielleicht versteht man es jetzt ein wenig besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten