Blower bei "manueller" Luftregulierung demontieren?

AGrimm

New member
Hallo zusammen :D,

Ich bin Neuling und habe erst vor kurzem einen Monolith Classic Pro 2 gekauft . Diesen möchte ich möglichst bald um eine Luftsteuerung erweitern. Dazu möchte ich den Mini V3 mit dem originalen Monolith BBQ Guru Blower (aus optischen Gründen und weil am Pro 2 möglich) betreiben. Muss man den Blower immer demontieren sobald man die "manuelle Luftklappe" benutzen möchte (z.B. für Pizza bei hoher Temperatur)? Speziell bei einem Kunststoffadapter müsste es hier doch durch die stehende Hitze Probleme geben.

Vielen Dank schonmal

Gruß Alex
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Hi Alex,

was genau soll denn der "originale Monolith BBQ Guru Blower" sein? Wie wird der am Mono befestigt?
Ganz allgemein: ja, bei einer Kunststoffverbindung macht es Sinn den Lüfter bei nicht benutzen abzuziehen, vor allem bei Pizza-Sessions. Die Stutzen unseres Lüftersets sind aus Greentec PRO Filament gedruckt, welches bis etwa 170 - 180 °C formstabil ist. Der Stutzen kann im Betrieb auch für höhere Temperaturen genutzt werden, da er hier durch den Luftstrom stets gekühlt wird. Zusammen mit dem Universaladapter lässt sich der Lüfter samt Stutzen einfach abziehen, da muss also nichts groß "demontiert" werden.

Gruß
Steffen
 

AGrimm

New member
Vielen Dank für die Infos. Wahrscheinlich müsste ich die Frage über die Temperaturstabilität mal direkt an den Hersteller oder Händler der Monolith Geräte richten.
Es gibt bei den Monolith Keramikgrills eine BBQ Guru Edition mit einem fest angebauten Lüfter (siehe Bild). Ich denke dieser Lüfter ist nicht zum ständigen Abbauen gedacht. Auf dem anderen Bild ist der Anschluss für alle BBQ Guru Lüfter dafür zu sehen, welcher bei der neuen Pro 2 Serie immer dran ist.

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Mono-Lüfter.jpg
    Mono-Lüfter.jpg
    71 KB · Aufrufe: 3
  • Mono-Anschluss.jpg
    Mono-Anschluss.jpg
    52.5 KB · Aufrufe: 3

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Ja genau, ich kenn beide, war mir nur nicht sicher worauf du dich beziehst. Die Version links mit integriertem Lüfter ist ja dafür gedacht dauerhaft am Grill zu verbleiben. Den kann man nicht ohne großen Aufwand abbauen. Das andere ist der normale Univeraladapter (ohne Lüfter), nur seitlich an der Keramik angebracht (da wurde mittlerweile von den Herstellern gut mitgedacht). Der Anschluss wird mit einem Killplug verschlossen und wenn man den Lüfter nutzen will, wird der einfach eingesteckt, wie ich das oben beschrieben habe. Wird der Lüfter nicht gebraucht, wird er einfach abgezogen und der Zugang wieder verschlossen. Welcher Lüfter hier verwendet wird ist dem Mono und dem Mini weitestgehend egal, so lang die Anschlüsse passen. Das kann unser Lüfterset, ein BBQ Guru Pit Viper (mit Steckeradapter) oder auch einfach ein Eigenbau sein.
 

AGrimm

New member
Alles klar, Danke nochmal !! Habe mir jetzt mal alles außer den Lüfter hier im Shop bestellt und überlege in der Zwischenzeit noch.
Freue mich schon auf das neue Spielzeug.
 
Oben Unten