Betriebssystemupdates lassen sich nicht installieren

HB1966

New member
Morgen

Würde gerne auch das update einspielen. Auto geht nicht. Bin nicht fit auf der Konsole versuche es mit

ssh root@ip

oder

pi@ip

um dann das auszuführen :


sudo apt-get clean
sudo rm -rf /var/lib/apt/lists/*
sudo apt-get update

aber es sagt immer Kommando nicht vorhanden wenn ich per ssh drauf will.

Einer einen Tip was ich falsch mache ?

Danke Harald
 

EinBjoern

Entwickler
Also er sagt auf dem Windows Rechner "Kommando nicht vorhanden"?
Dort musst du du Putty verwenden.
Ansonsten war die Fehlerbehebung nicht allgemeingültig und sehr spezifisch, sollte normalerweise nicht notwendig sein. Schick mir die update.log& Co. und dann schaue ich mir das einmal genauer an.
 

HB1966

New member
Hi Blörn

Benutze Mac via Terminal.

Ich schick später was muss Grill anmachen

Harald
Post automatically merged:

Hi Björn

Hat nun prima hin gehauen. Hatte es heute morgen 4 mal versucht ging nicht. Dann vom Strom genommen und grade noch mal versucht. Alles prima durchgelaufen. Danke für deine tolle Arbeit.

Schöne Ostern
 
Zuletzt bearbeitet:

peffi1982

New member
Hallo.

Ich komme mal dazu, habe auch Probleme bei den updates.
Ich habe endlich die MiniV2 fertig gestellt und sofort 2 Stück gebaut. . Als nächstes 2.8.2 aufgespielt und läuft so weit auch alles.
Leider kann ich bei beiden die 122 Updates nicht installieren. Per Putty so wie der Kollege es oben geschrieben hat bekomme ich keinen Zugriff wenn ich die IP bei Putty eingebe und Open drücke. "Network error: Network error: Connection refused"
Ich gebe das update log mal dabei. Hoffe es kann mir einer weiterhelfen.

Gruß peffi
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

peffi1982

New member
kleines update. Das Putty Problem ist gelöst. Man sollte auch ein pw vergeben damit ssh aktiviert ist. Jetzt wollte ich das Image nochmal flashen und die setup anpassen dabei hab ich irgendwie die SD Karte zerschossen. Beim beschreiben bekomme ich immer eine Fehlermeldung. Wlanthermometer geht auch nix mehr. :unsure: Schon komisch. Ich bestell erstmal neue Sd Karten.
 

peffi1982

New member
Vielen Dank für die Antworten. Ich habe es selber hinbekommen. Aus dem Grillsportverein bin ich anderes gewohnt.

Gruß peffi
 

s.ochs

BOFH
Was war die Lösung? Die neue SD-Karte oder lies sich die alten SD-Karte nun auch wieder beschreiben?
 

peffi1982

New member
Die alte SD Karte ist hin. Ich kann kein neues Image drauf ziehen weder eine Datei bearbeiten oder formatieren bzw in der Datenträgerverwaltung die Karte löschen.
Habe auf eine neue Karte das Image gezogen und per Setup das SSH aktiviert und per Putty die Befehle von HB1966 eingegeben.
Danach die 122 Update über die INFO Seite gestartet und es geht. Frag mich aber nicht warum. :unsure:

Gruß peffi
 

peffi1982

New member
Das kann möglich sein. Hat ja trotzdem nichts mit den updates zu tun als die miniV2 neu aufgesetzt wurde. Mit der alten Karte lief ja alles Problemlos nur die updates halt nicht. Sie ging ja erst kaputt nachdem ich das Image nochmal neu aufgespielt habe um SSH zu aktivieren.
Egal Hauptsache läuft. Hätte mir nur gewünscht ein paar Tips zu bekommen. Das man nicht sofort eine Antwort erhält ist mir klar, wir haben ja auch noch anderes zu tun. Deswegen hatte ich das Log ja auch hochgeladen. Aber nach ein paar Tagen wäre nicht verkehrt gewesen.

Gruß peffi
 

peffi1982

New member
als ich mal ein Problem mit der V1 hatte bekam man relativ zügig eine Antwort. Mir hätte ja auch gereicht "ich schau mir mal dein log an wenn ich Zeit habe und schreibe dir wenn mir was auffällt" oder oder oder

Ihr seid doch vom Grillsportverein oder nicht? Wollte es ja zuerst da posten. Da bin ich auf die Wlan Thermo Seite gestoßen und habe es halt hier rein geschrieben da es ja zum Thema passte. Wenn man in einem Forum ein neues Thema erstellt wird man ja meist direkt nieder gemacht und "google doch erstmal oder benutze die Suchfunktion"

Hatte vielleicht zuviel erwartet

P.S.: Update war eigentlich durchgelaufen, nach einem Neustart steht schon wieder die 122 Updates da. Dachte ich hätte es geschafft. Oh man das nervt.
Post automatically merged:

ja das kann natürlich sein.
bin nicht der beste formulierer :censored:

Da war das gleiche Problem. Das hat mein Kumpel schon zu Hause, daran habe ich noch nichts gemacht.
 

EinBjoern

Entwickler
@pfeffi1982 ich denke, da kamen erstmal keine Antworten, da du die Lösung für das aktuelle Problem ja schon aufgeführt hattest:
Ich dachte auch genau das selbe. Bringt ja nix an einem Problem herumzudoktorn was es so gar nicht mehr gibt.
Die update.log war übrigens sauber, d.h. es sind alle Updates installiert worden.
Das wollte ich posten und hab den neuen Post gelesen und mir gedacht: Ist ja dann auch egal, mal warten was mit neuer microSD passiert.
Zur Not mal freundlich nachfragen, uns fehlt hier der Kontext und wir wissen nicht so genau welches Problem noch weiter besteht.
Post automatically merged:

P.S.: Update war eigentlich durchgelaufen, nach einem Neustart steht schon wieder die 122 Updates da. Dachte ich hätte es geschafft. Oh man das nervt.
Wenn du denkst das die Updates bereits installiert sind warte einfach mal ab. Vielleicht braucht der Zähler noch etwas zum aktualisieren, in einer Version war die Aktualisierung nach dem Update etwas verzögert.
Background dazu:
Es gibt keinen einfachen Zähler wie viele Pakete aktualisiert werden müssen, sondern man muss den Katalog aktualisieren, dann das Update simulieren und bekommt dann erst als Ergebnis die gewünschte Zahl zurück.
Das ganze brauch Internet, relativ viel CPU und etwas Zeit, daher wird nur verzögert geprüft.
Und da gab es mal einen Fehler das nach den Updates nicht sofort aktualisiert wurde. Ich weiß nur nicht genau wann.
 
Zuletzt bearbeitet:

peffi1982

New member
Ah Ok. Jetzt bin ich etwas schlauer. Ich kann es manchmal nicht abwarten. Eben nochmal alles neu gemacht. Update gezogen und gewartet und jetzt passt es. Wird nichts mehr angezeigt. Danke Euch und schicken Abend noch.

Gruß

peffi
 
Oben Unten