aktuelles RaspiOS Bullseye

Frank_Huber

New member
Hi,

Wie schaut es denn mit Aktualisierungen aus?
Stretch ist ja als Basis doch etwas veraltet und wird als "unsicher" eingestuft.

Gibt es schon Bemühungen für eine Bullseye Lite Installation?
Oder lässt es sich gefahrlos auf OS Ebene updaten?

Danke & Grüße
Frank
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Hallo Frank,

die Weiterentwicklung der Software für den Raspberry Pi haben wird eingestellt. Der ESPx macht für unsere Zwecke deutlich mehr Sinn, weshalb wir unsere Kapazitäten dort einsetzen.

Beste Grüße
Steffen
 

Frank_Huber

New member
Moin Steffen!

alles klar. Also auf kurz oder lang ist ein ESP32 Update fällig. :) im Shop steht noch dass mit dem ESP32 einige Features fehlen. Ist diese Aussage noch richtig?
Und was meinst Du zum Upgrade über die OS Ebene, sollte das gehen oder macht das Probleme?

Grüße
Frank
 

s.ochs

BOFH
Teammitglied
Admin
Hi Frank,

ja, ein paar alte Funktionen werden beim ESP nicht unterstützt, und das bleibt auch so. Darunter die Einbindung des Funk-Empfängers (wird durch BT-Bridge ersetzt), dem Mail-Versand bei Alarm (ersetzt durch aktuellere Dienste) sowie einige Bedienseiten am Nextion Display (WLAN-Passwort-Eingabe). Alle Hauptfunktionen sind aber umgesetzt. Wenn du eine bestimmte Funktion hast, die du auf jeden Fall brauchst, fragst mich am besten direkt danach.

Welches WT-Modell hast du? Ein Mini V1 / V2 oder noch eins der aller ersten Modelle (V1/V2/V3)?

Und was meinst Du zum Upgrade über die OS Ebene, sollte das gehen oder macht das Probleme?
Sollte gehen. Die Firmware läuft ja auf Programm-Ebene. Aber ich habe jetzt nicht kontrolliert, ob irgendwelche Grundfunktionen im neuen OS ggf. nicht mehr unterstützt werden. Das müsstest du einfach mal ausprobieren.

Gruß
Steffen
 

Frank_Huber

New member
Danke,
Ich habe einen UDS übernommen mit dem WLANthermo. ist ein mini V1. Bisher vermisse ich nichts. habe auch noch nicht viel damit gemacht außer das aktuelle Image aufzuspielen und bischen rumprobieren.

Ich ziehe mal ein SD Karten Image und versuche mich am OS Upgrade. Werd hier berichten. :)

Danke nochmal & Grüße
Frank
 

Frank_Huber

New member
Mahlzeit Steffen,

sollte mich das hier beunruhigen?

Fehl:1 http://packages.wlanthermo.com stretch InRelease
Die folgenden Signaturen waren ungültig: EXPKEYSIG 7DE7F8FF4BE5233F Bjoern Schrader <wlanthermo@bjoern-schrader.de>
Es wurden 2.142 B in 8 s geholt (260 B/s).
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: An error occurred during the signature verification. The repository is not updated and the previous index files will be used. GPG error: http://packages.wlanthermo.com stretch InRelease: Die folgenden Signaturen waren ungültig: EXPKEYSIG 7DE7F8FF4BE5233F Bjoern Schrader <wlanthermo@bjoern-schrader.de>
W: Fehlschlag beim Holen von http://packages.wlanthermo.com/dists/stretch/InRelease Die folgenden Signaturen waren ungültig: EXPKEYSIG 7DE7F8FF4BE5233F Bjoern Schrader <wlanthermo@bjoern-schrader.de>
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Danke & Grüße
Frank
 

Frank_Huber

New member
Upgrade auf Buster läuft gerade.
Aber das ist ja eure Repo die er da nicht aktualisiert. vermutlich abgelaufenes SSL Zert?
 

Frank_Huber

New member
Hi Steffen,
Mit Buster geht die Bedienung über das Display, aber kein Webzugriff mehr. "connection refused"
von daher ist der Upgrade Versuch eh gescheitert. schade.

Es wäre aber sicher auch für die noch laufenden Geräte im Feld gut wenn die Updates gehen würden.
je nach Aufwand natürlich... ;-)

Ich ziehe jetzt mal das Backup Image zurück auf die SD Karte.

Danke!
/Frank
 

Frank_Huber

New member
Moin!

kurzer Status. Habe das nicht laufende Image mal auf einen anderen Zero wiederhergestellt und mich durch die Systemlogs gesucht.
lighttpd startete nicht weil eine Systemdatei umbenannt wurde in Buster. Quelle: https://github.com/alaudet/raspi-sump/issues/62
Ich hab das mal in der /etc/lighttpd/lighttpd.conf Zeile 29 angepasst und schon läuft der WLANthermo jetzt unter Buster.

der nächste Schritt ist jetzt auf Bullseye zu gehen. :)

Habt ihr zum RePo Problem in Beitrag #6 schon was gefunden?

Danke & Grüße
Frank
 

Frank_Huber

New member
So, schlechter Nachrichten.

Habe am Wochenende mal die SD Karte mit Buster in den WLANthermo geschoben und gebootet. Er kann damit scheinbar nicht auf die Hardware zugreifen. WLAN Einstellungs-Menü geht, aber mehr nicht.

Nächster Versuch war dann eine Neuinstallation mit Bullseye und den WT manuell zu installieren wie hier beschrieben: https://wlanthermo.de/threads/software-in-eine-bestehende-installation-integrieren.283/post-2307
Auch das schlug fehl wegen fehlender nicht auflösbarer Abhängigkeiten.

Was ich aber "lösen" konnte war das Signaturproblem der Repo. zumindest unter Bullseye.
mit "apt update --allow-insecure-repositories" hat er die Repo geladen.

Fazit: erstmal mit Stretch laufen lassen.

Grüße
Frank
 

butcherson

New member
Hallöchen,

bei meinem Mini V1 funktioniert das update über den Button nicht, es werden 195 Pakete angezeigt aber nicht installiert.

Fehlermeldung:
GPG-Fehler: http://packages.wlanthermo.com stretch InRelease: Die folgenden Signaturen waren ungültig:

das ist soweit verständlich, aber wie kann ich das umgehen?

mein innerlicher Monk macht mich wahnsinnig wenn da updates Verfügbar sind und ich das nicht auf 0 bekomme 🤦‍♂️

hat einer eine Idee?

Liebe Grüße

Markus
 
Oben Unten