WLANThermo Link V1

Bluetooth-WiFi-Bridge
WLANThermo Link V1
Unser WLANThermo Link V1 ist nicht nur ein kompaktes BBQ-WLAN-Thermometer zum Anschluss von zwei kabelgebundenen Temperaturfühlern, es ist vor allem ein wahres Multitalent in Sachen Konnektivität und Adaption. Glaubst du nicht - Beispiel gefällig?
Du besitzt bereits ein BBQ-Bluetooth-Thermometer, bist damit auch soweit zufrieden, würdest dir aber eine bessere Empfangsreichweite und ein paar mehr Funktionen wünschen? Kein Problem für unser WT Link: Durch die eingebaute Bluetooth-WiFi-Bridge kannst du die Daten deines BT-Thermometers nun auch innerhalb deines Heimnetzwerks von beliebig vielen Endgeräten abrufen. Dadurch erhöht sich aber nicht nur die Empfangsreichweite, über die Cloud-Funktion kannst du dir die gemessenen Temperaturen auch von unterwegs betrachten, sie über die offene API in dein SmartHome-System integrieren oder dir eine Push-Nachricht bei Erreichen einer Alarmgrenze schicken lassen.
Die Verwendung eines zusätzlichen BT-Thermometers am WT Link ist aber keinesfalls ein Muss, vielmehr ein sehr großes KANN. Wie versprochen - die Möglichkeiten sind vielfältig und lassen sich gar nicht alle in einem kurzen Intro aufzählen.

Das WLANThermo Link wird betriebsbereit im 3D-Druck-Gehäuse (Variante 1) oder für Selbstdrucker auch ohne Gehäuse (Variante 2), mit vorinstallierter Software, ohne Temperaturfühler und ohne Netzteil ausgeliefert. Für den Betrieb wird ein handelsübliches 5V-USB-Netzteil oder eine 5V-Powerbank - jeweils mit USB-C-Anschluss - mit einem Ausgangsstrom von 1A oder mehr benötigt. Durch seine minimale Größe von gerade einmal 76 x 47 x 20 mm und den im Bodenteil integrierten Haltemagneten lässt es sich bequem in der Umgebung des Grillgeräts befestigen. Wird es rein als Bluetooth-WiFi-Bridge genutzt, kann es ggf. sogar ganz im Haus verbleiben, es muss sich lediglich innerhalb der Sendereichweite des BT-Thermometers und des Routers des Heimnetzwerks befinden.

Temperaturmessung:
Über die hardwareseitig fest verbauten beiden Fühlerbuchsen lassen sich bis zu 3 Temperatur-Messkanälen nutzen. Eine der beiden Fühlerbuchse ist dabei fähig Doppelfühler auszuwerten. Über die Bluetooth-WiFi-Bridge können zudem bis zu vier weitere BT-Geräte mit jeweils bis zu 8 Messkanälen ergänzt werden. Die Gesamtanzahl an Messkanälen ist auf 24 beschränkt. Die aufgezeichneten Temperaturen können entweder direkt am Thermometer oder im Webinterface auf jedem WLAN-fähigen Endgerät innerhalb deines Netzwerks betrachtet werden. Das Webinterface kannst du anhand unserer Demo bereits vor dem Kauf deines WLANThermo ausprobieren. Aufgrund des einzigartigen Konzepts des WLANThermo-Projekts und der offenen API können die Messdaten zusätzlich auch in jedes beliebige Homeautomatisierungssystem mit HTTP- oder MQTT-Schnittstelle integriert werden. Das WLANThermo Link ist kompatibel zu den gängigsten Kern- und Garraumfühlern der Hersteller Maverick, Fantast, Grilleye, iGrill und Inkbird. Der Temperaturmessbereich liegt, anhängig vom verwendeten Fühlertyp, zwischen - 20 °C und 300 °C.

Im Lieferumfang sind KEINE Temperaturfühler enthalten. Passende Fühler findest du hier: Link
Alternativ kannst du unser WT Link auch im Bundle mit Fühler erwerben: Link

Bluetooth-WiFi-Bridge:
Die Bridge-Funktion macht unsere WLANThermos zu einzigartigen BBQ-Thermometern. Bekannte Bluetooth-Geräte werden automatisch im Webinterface erkannt und können ganz einfach zur Anzeige ergänzt werden. Bisher werden Geräte von folgenden Herstellern unterstützt: Meater, Grilleye (nicht PRO+), Inkbird sowie Ablegergeräte, welche die selbe iBBQ-Schnittstelle wie Inkbird nutzen (z. B. Topelek). Die Integration weiterer Geräte wie iGrill und TheMeatStick sind geplant. Eine Liste alle verfügbaren Geräte findest du hier (Link kommt).

Energieversorgung:
Für den Betrieb des WT Link wird ein 5V-USB-Netzteil oder eine 5V-Powerbank benötigt. Der Anschluss erfolgt über einen USB-C-Stecker. Die 5V-Quelle sollte für einen fehlerfreien Betrieb einen Ausgangsstrom von 1A oder mehr liefern. Es ist KEINE Batterie im WT Link verbaut.

Alarmierung bei Unter- oder Übertemperatur:
Jeder Temperaturmesskanal kann individuell mit einem Alarm beim Erreichen einer unteren und oberen Temperaturgrenze eingerichtet werden. Der Alarm kann zum einen direkt am Gerät über einen eingebauten Hardwaresummer oder auch als Pushnachricht auf ein mobiles Endgerät (externer Nachrichtendienst erforderlich) erfolgen.

Gehäuse:
Unsere 3D-Druck-Gehäuse bieten eine hohe Flexibilität in Funktion und Handhabung. Jede Filamentfarbe verhält sich beim Drucken anders, sodass unterschiedliche Muster und Maserungen bestehen. Das macht jedes unserer WLANThermos zu einem Unikat. Und sollte das Gehäuse mal beschädigt werden, kann es leicht ersetzt werden. Wer einen 3D-Drucker sein eigen nennt, kann es sich sogar selbst ausdrucken. Die benötigten STL-Files findest du hier: thingiverse
Variante 2 enthält die beiden bestückten Platinen Link und ESP32-Kit, zudem alle benötigen Schrauben und Magnete zum Zusammenbau deines WT Link V1.

Produktinformation

Verkäufer
WLANThermoTeam
Erscheinung
0% 0.00 Stern(e) 0 Bewertungen

Preise (inkl. MwSt.)

WT Link V1 ohne Gehäuse (Variante 2 für Selbstdrucker)
€46.90
WT Link V1 mit 3D-Druck-Gehäuse in anthrazit (Variante 1)
€54.90
Oben Unten