Push Notification (Telegram) geht nach SW update nicht mehr

Ebone

New member
Hallo zusammen,

ich hab vor ca. 2 Wochen ein Upgrade auf meinem Nano gemacht, natürlich ohne die Settings für Push Notification zu sichern, Telegram benötigt ja Token und Chat ID. Nun steht in den Tutorials für den Chatbot (ich hab das jetzt mal aus kopiert) ja überall wie man an diese Infos kommt, also z.B. unten, wobei hier bot123456:abcde1234ABCDE der Token ist.


Das Ergebnis sollte dann so aussehen:

{"ok":true,"result":[{"update_id":638422092,
"message":{"message_id":9,"from":{"id":268963852,"first_name":"Gizlog"},"chat":{"id":268963852,"first_name":"Gizlog"},"date":1437389925,"text":"c"}},{"update_id":638422093,

Setze ich nun meine Token ein, bekomme ich als Antwort:

{"ok":true,"result":[]}

Also alles leer. Ich habe nun auch schon einen neuen Bot und somit einen neuen Token probiert, weiterhin erfolglos. Ich weiß, dass es beim ersten Aufsetzen problemlos geklappt hat, ich also die Chat ID hatte.

Hat jemand das selbe Problem? Liegt das an Telegram? Google hat mir leider nur Tutorials ausgespuckt und es ist nicht ersichtlich ob sich das im Setup was geändert hat.

Danke schon mal für eure Antworten.
David
Post automatically merged:

Ok, ich hab dem Bot nun (wiederholt) Nachrichten geschrieben, jetzt scheint die Rückmeldung plötzlich zu funktionieren... ich teste das am Abend mal beim Nano, das lädt gerade. Wunderbar, vielleicht hat sichs jetzt von selbst gelöst ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Genau so ist es. Unter /getUpdates kommt nur eine Meldung, wenn es auch Nachrichten gibt. Also nach Erstellen des Bots immer erst eine Nachricht an den Bot schreiben. Oder eben auch, wenn man die Chat ID neu auslesen will.
 

Ebone

New member
der Bot war ja schon existent und hat ja auch oft seine Dienste erledigt (d.h. es gab auch "gesendete" Nachrichten).... ich hab nur nach dem Update die Daten nicht mehr gespeichert gehabt. Aber gut, wenns das jetzt war, dann bin ich ja zufrieden und schieb die Schuld statt Telegram dann mir zu :).
 

s.ochs

BOFH
Der /getUpdates - Befehl ist ja Teil der API von Telegram und wird genutzt, um zu checken, ob es neue UNGELESENE Nachrichten gibt. Da ist es egal wie viele Nachrichten früher schon an den Bot geschickt wurden, das JSON-Objekt ist nur gefüllt, wenn es auch was neues gibt. Steht leider meist in den Tutorials nicht so explizit drin, dass man zuerst eine Nachricht an den Bot schreiben muss, damit das JSON auch gefüllt ist.
Post automatically merged:

Das die Daten (Token und Chat ID) im Nano überhaupt verloren gegangen sind, liegt am Wechsel auf die v1.x.x Version. Wir versuchen einen Datenverlust beim Update zu vermeiden, aber manchmal lässt es sich nicht anders machen. Den Schuh darfst mir zuschieben ;)
Wenn du sicher gehen willst, rufst vor einem Update zuerst IPdeinesNano/settings im Browser auf und speicherst die Textausgabe kurz zwischen. Dann hast du die Daten später zur Hand, falls was verloren gegangen ist.
 
Oben Unten